« Mögliche Tastenkürzel beim Hochfahren der Intel-Macs [Update_2] | Start | Macs liefern nur noch ein Drittel von Apples Umsatz »

18.01.2006

Apples Q1 2006: Rekordumsatz und -gewinn

Einige Zahlen hatten Jobs ungewöhnlicherweise schon auf seiner MWSF-Keynote ausgeplaudert. Die offizielle Bekanntgabe erfolgte soeben, hier die Zahlen für Apples Q1 2006 (Oktober bis Ende Dezember 2005) im Überblick:
5,75 Milliarden US-Dollar Umsatz (65% Zuwachs zum Vorjahresquartal).
565 Millionen US-Dollar Gewinn (0,65$ pro Aktie; 295 Millionen Dollar betrug der Gewinn im Vorjahresquartal).
Bruttogewinnmarge gesunken auf 27,2% (Vorjahresquartal: 28,5%).

Verkaufte Macs: 1.254.000 (20% Zuwachs zum Vorjahresquartal)
Verkaufte iPods: 14.043.000 (207% Zuwachs zum Vorjahresquartal)

«We are working on more wonderful products for 2006, and I can’t wait to see what our customers think of them», so Steve Jobs in der zugehörigen Pressemeldung. Der Ausblick für Apples Q2 2006 ist vorsichtig und rechnet mit 4,3 Milliarden US-Dollar Umsatz. Ein detaillierter Überblick folgt.

Posted by Leo at 22:40 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d8346c884753ef

Listed below are links to weblogs that reference Apples Q1 2006: Rekordumsatz und -gewinn: