« Galerie: 17" MacBook Pro auf der NAB | Start | MacBook Pro - nun auch in hässlich »

25.04.2006

Nokia stellt N73 und N93 vor [Update]

Nokia stellte heute morgen in Berlin unter anderem das Nokia N73 und N93 vor, die beide erstmalig eine direkte Flickr-Anbindung mitbringen.
Nokia N73
Entsprechend fokussiert das N73, der Nachfolger des N70, auf Fototauglichkeit und stellt mit 3,2 Megapixel Kamera und Autofokus den direkten Konkurrenten zum angekündigten SE K800i. Das N73 ist UMTS-fähig, 11 x 4,9 x 1,9cm groß bei 116g Gewicht, verfügt über ein 2,4" Display mit einer Auflösung von 320x240, 42MB internen Speicher (erweiterbar über miniSD) und soll im Juli in den Handel kommen. Der Preis dürfte bei rund 400 Euro (ohne Vertragsbindung) liegen.
Nokia N93
Das N93 ist das neue 180 Gramm schwere Nokia N90-Nachfolgemonster mit WLAN und UMTS-Anbindung, 3,2 Megapixel-Kamera (mit Autofokus und 3-fachem optischem Zoom), die Videoaufzeichnung in VGA-Auflösung bei 30fps (MPEG-4) ermöglicht. Das N93 ist 118.2 x 55.5 x 28.2mm groß, besitzt ebenfalls ein 2,4" Display mit einer Auflösung von 320x240, 50 MB internen Speicher (erweiterbar per miniSD) und soll im Juli für rund 550 Euro (ohne Vertragsbindung) in den Handel kommen.
Beide werden durch die dritte Edition der Series60-Software (inklusive WebKit-basiertem Browser, siehe auch Artikel zum Nokia N80) angetrieben und sollten sich somit recht problemlos mit iSync verbinden lassen.
Update: Mobileburn hatte sowohl N73 wie N93 bereits in den Fingern.

Posted by Leo at 12:15 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d834bbdbb769e2

Listed below are links to weblogs that reference Nokia stellt N73 und N93 vor [Update]: