« MacBook SMC Firmware Update 1.1 | Start | FairGame - DRM entfernen mit iMovie »

28.10.2006

MacBook Pro mit unsichtbarer iSight-Statusanzeige [Update]

Feines Detail beim neuen MacBook Pro:
iSight Statuslämpchen
Bei inaktiver iSight ist die Statusanzeige praktisch unsichtbar (Detailansicht bei aktiver iSight) - als nächstes müsste nur noch der hässliche IR-Sensor verschwinden. (Danke, sap!) Im Laufe der letzten Tage trudelten die ersten Erfahrungsberichte und Auspackgalerien zu den neuen Core 2 Duo MBPs ein, Apple selbst gibt dem 15"-Modell nun eine halbe Stunde mehr (bis zu fünf sollen es jetzt sein) Akkulaufzeit auf dem Datenblatt, auch hier darf man auf die ersten Alltags-Werte gespannt sein. Ebenso wie in den aktuellen iMacs ist die AirPort-Karte der Merom-MBPs bereits grundsätzlich 802.11n-tauglich, von OS X bislang allerdings noch nicht unterstützt.

Update: Wer nicht genug von dem "versteckten" Statuslämpchen bekommenen kann, der darf sich an diesem seltsam hypnotischen Video erfreuen:

(flüsternd) «So the light is not gone, but it is invisible when it's turned off».

Posted by Leo at 17:23 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d834c05e7853ef

Listed below are links to weblogs that reference MacBook Pro mit unsichtbarer iSight-Statusanzeige [Update]:

» Remote-Sensor am MacBook Air from domanske.de
Apples derzeitige MacBooks und MacBooks Pro tragen den IR-Sensor fr ihre mitgelieferte Apple Remote Fernbedienung als kleinen schwarzen Punkt auf der Vorderkante der unteren Gehusehlfte. Und die Remote gehrt zum Lieferumfang. D... [Mehr erfahren]

verlinkt am 24.01.2008 21:09:37