« Pac-Man trifft Clickwheel | Start | Endlich ein ernst zu nehmender Zune-Artikel [Update] »

16.11.2006

Sanfter Leistungszuwachs bei den Core 2 Duo-MacBooks

Macworld.com schickte die neuen Core 2 Duo-MacBooks über die Speedmark-Teststrecke und kam auf durchschnittliche 7% Geschwindigkeitszuwachs zum gleichgetakteten Core Duo-Vorgänger. Bei bestimmten Einzelaufgaben wie z.B. MP3-Konvertierung (mit iTunes) konnten rund 20% Zuwachs gemessen werden. Während bei der ersten Generation noch das schwarze MacBook als schnellstes hervorging, hatte diesmal das weiße 2GHz-Modell die Nase vorn, da die darin verbaute 80GB Fujitsu-Platte der 120er Toshiba (zumindest was iPhoto-Importierung und Zip-Entpacken angeht) überlegen ist. Im Photoshop CS2-Test übertreffen die MacBooks inzwischen außerdem das 1,67GHz PowerBook G4 - auch dank der deutlichen Rosetta-Optimierung in 10.4.8.

Posted by Leo at 12:43 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d834fbb9f069e2

Listed below are links to weblogs that reference Sanfter Leistungszuwachs bei den Core 2 Duo-MacBooks: