« Amazon streicht iPhone-Vorbestellung | Start | Über 2 Millionen schauen iPhone-Keynote-Stream »

17.01.2007

CSR verbindet Bluetooth und GPS-Modul

Der britische Mikrochip-Hersteller Cambridge Silicon Radion (CSR) gab bekannt, künftig Bluetooth und GPS in einem günstigen und stromsparenden Chip zu vereinen. Der neue Chip ist inbesondere auf Mobiltelefone hin zugeschnitten und soll Hersteller etwas weniger als 1$ (zusätzlich zum herkömmlichen Bluetooth-Modul) kosten im Gegensatz zu den rund 5 bis 10$, die beim Einbau eines eigenen GPS-Moduls fällig werden. Das integrierte GPS-Modul ist außerdem angeblich deutlich leistungsfähiger und wird demnach auch in Gebäuden einwandfrei funktionieren. Erste Geräte mit dem neuen Chip werden noch im ersten Halbjahr 2007 erwartet. Apple setzt angeblich ebenfalls auf CSR als Zulieferer des Bluetooth-Moduls im iPhone, insofern könnte auch darin GPS-Funktionalität früher als erwartet integriert werden.

Posted by Leo at 12:44 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d8350dbfb169e2

Listed below are links to weblogs that reference CSR verbindet Bluetooth und GPS-Modul: