« Wie aus einem MacBook Pro ein MacBook Po werden kann | Start | Mac-Marktanteil im ersten Quartal 2007 »

30.04.2007

Base: Datenflat künftig ohne Zwangstelefonie

Kleiner Nachtrag zum kürzlich angeschnittenen Thema über die schwere Suche nach dem passenden Datentarif: Base wird ab dem 1. Mai die hauseigene Datenflatrate auch alleinstehend ohne den zwangsläufigen Sprachvertrag anbieten, so teltarif.de. Damit bekommt man dort für 25 Euro (Vertragslaufzeit 24 Monate) eine wirklich unlimitierte Datenflatrate, die allerdings kein HSDPA bietet und kein VoIP zulässt. (via mobileMacs)

Posted by Leo at 00:17 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d83517bfd769e2

Listed below are links to weblogs that reference Base: Datenflat künftig ohne Zwangstelefonie: