« Sub-MacBook: Das Gerücht über die Verzögerung eines Gerüchts | Start | Menüleistenexhibitionismus »

30.04.2007

Mac-Notebooks: Akkuwerte gesucht

Das Thema Notebook-Akku, stets klarer Garant für Mythen, Horrorgeschichten und monströse Rückrufaktionen, wurden gerade wieder mit Apples Akku-Update/-Austausch für MacBook und MacBook Pro in die breite Diskussion zurückgeholt. Geht es nach Apple, hat ein anständig behandelter Notebook-Akku auch nach 300 Ladezyklen noch bis zu 80% seiner Ausgangsleistung. Geht es nach diversen Erfahrungsberichten, muss dies wahrlich nicht der Fall sein. Um eine breitere Einschätzung über die tatsächliche Akkuleistung zu erreichen, sammelt Hendrik auf einer Webseite die Akkudaten jeglicher mobiler Macs. Wer zwei Minuten Zeit hat, kann seine eigenen Akku-Werte eintragen, um die Vergleichsbasis aussagekräftiger werden zu lassen.

Posted by Leo at 13:14 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d8352c7d5669e2

Listed below are links to weblogs that reference Mac-Notebooks: Akkuwerte gesucht: