« Das "Problem" der gefälschten Apple-Computer | Start | WWDC-Keynote am 11. Juni halbwegs bestätigt [Update] »

17.04.2007

Tipps zur Safari-Pflege [Update]

MacFixIt hat einige grundsätzliche Tipps zusammengetragen, um Safari möglichst flott zu halten. Mit einer der wichtigsten dürfte sein, das Speichern und automatische Ausfüllen von Formularen zu deaktivieren (oder die Einträge zumindest regelmäßig zu löschen). Ebenso empfiehlt es sich ab und an den Ordner mit den Favicons (~/Library/Safari/Icons) zu entsorgen. Davon abgesehen kann man an Safari schrauben soviel man will, ab einer gewissen Zahl an offenen Fenstern und Tabs geht es zwangsläufig und regelmäßig ins Land des Beachballs.
Update: Nachtrag zu den Tipps wieder bei MacFixIt, der die simpelste "Lösung" nennt - Safari ab und an beenden und wieder neu starten, damit wird der Speicherfraß (kurzfristig) rückgängig gemacht.

Posted by Leo at 12:07 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d8341cfcd853ef

Listed below are links to weblogs that reference Tipps zur Safari-Pflege [Update]: