« Feuerwarndraht - drei Jahre später | Start | Patentantrag: Multiple Dashboards »

3.05.2007

Apple Deutschland erneut ohne Chef [Update]

Nach weniger als zwei Jahren legte heute Freddie Geier sein Amt als Geschäftsführer von Apple Deutschland nieder. «Freddie Geier hat Apple verlassen, um anderen Interessen nachzugehen. Unser European Regional Management-Team wird das Tagesgeschäft von Apple Deutschland leiten,» so Apple Pressesprecher gegenüber Mac Life Online.
Update: «Gerüchten zufolge soll das Unternehmen umstrukturiert und die Verantwortung für die vier großen Vertriebskanäle Apples – das Online-Geschäft, die im Aufbau befindlichen AppleStores in wichtigen Großstädten, den Einzelhandel und den direkt betreuten Profi-Markt – in Europa zentralisiert werden. Womöglich wollte Geier einen solchen Beschnitt seiner Kompetenzen nicht hinnehmen,» merkt heise an, die zudem auf IDC-Zahlen verweisen, nach denen Apple im ersten Quartal 2007 in Deutschland einen Marktanteil von 3,2% hielt (Vorjahresquartal 2,3%) - zum Vergleich Mac-Marktanteil weltweit und in den USA.

Posted by Leo at 17:36 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d83534026569e2

Listed below are links to weblogs that reference Apple Deutschland erneut ohne Chef [Update]: