« Bruce Willis verifiziert sich per iChat | Start | iPod + iTunes-Spot: Mi Swing Es Tropical »

14.05.2007

Integriertes UMTS-Modul in künftigen mobilen Macs?

Was sich bislang nur per ExpressCard oder USB-Modem nachrüsten lässt (solange man nicht aufs eigene Mobiltelefon dafür zurückgreift), könnte in Zukunft direkt in MacBook, MacBook Pro und/oder Sub-MacBook integriert sein: Apple plane die Integration eines entsprechenden 3G-Moduls ("PCI Express mini-card adapter") für den direkten Zugang ins breitbandige Mobilfunknetz. Dies ließ eine "glaubwürdig scheinende" Quelle aus Branchenkreisen AppleInsider wissen. Vermutlich wird das Modul vorerst optional bleiben, auch sei noch unklar ob EVDO oder HSDPA unterstützt wird und in welchem mobilen Mac es überhaupt angeboten werden soll (von Preis und Erscheinungstermin ganz zu schweigen). An der Zeit wäre es sicher, schließlich sind derartige integrierte WWAN-Module bei der Konkurrenz längst gängig.

Posted by Leo at 15:59 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200d8354a61e869e2

Listed below are links to weblogs that reference Integriertes UMTS-Modul in künftigen mobilen Macs?: