« Economist: Jobs dritter Akt und Lernen von Apple | Start | WWDC-Gerüchte: Praktisch null »

10.06.2007

Mögliche Probleme mit MacBook Pro und externem Monitor bei "hot-plugging"

MBP Display
Wird ein externes Display im laufenden Betrieb in ein neues MacBook Pro gestöpselt, bleibt der externe Monitor unter Umständen dunkel, oder aber das interne Display beginnt zu flackern oder wird ebenfalls schwarz. Dieses Problem beschreibt Apple in einem Supportdokument und nennt als Workaround: Fünf Sekunden warten, falls dann nichts passiert ist in den Monitoreinstellungen "Detect Displays" anwählen, und falls dies immer noch nicht hilft per F7 in den Mirror-Modus gehen oder gleich gänzlich neustarten. Auch die neuen MacBooks zicken eventuell in Verbindung mit externen Displays - sobald das Test-MBP eingetrudelt ist, werde ich versuchen, mir selbst davon ein Bild zu machen.

Posted by Leo at 16:48 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200df35216e9d8833

Listed below are links to weblogs that reference Mögliche Probleme mit MacBook Pro und externem Monitor bei "hot-plugging":