« iTunes Visualizer Stix aus 10.5 sowie weitere kleine Detailänderungen (Video) | Start | Nokia setzt 'open' gegen iPhone »

1.10.2007

iPhone: Nachlese zum Sperr-Update 1.1.1 (Video)


Das Update auf Version 1.1.1 legte nicht nur entsperrte iPhones lahm (Anleitung zum Downgrade von 1.1.1 zu 1.0.2, mit denen sich das iPhone wieder nutzen lässt - derzeit allerdings noch nicht zum Telefonieren), es unterbindet bislang außerdem (leider) erfolgreich die Installation der netten Drittprogramme. Damit beginnt das klassische Katz-und-Maus-Spiel von vorne und mit ihm die Hoffnung, dass schon demnächst wieder Fremd-Apps auf dem iPhone und dann auch erstmals dem iPod touch laufen können. Zugleich bleibt der Wunsch nach einem offiziellen iPhone/touch-SDK ungebrochen und jede geringfügige Anspielung wird als Hinweis umgedeutet, wie z.B. dieser Satz aus den iPhone Human Interface Guidelines: «Currently [Hervorhebung meinerseits], developers create web applications for iPhone, not native applications.» Ebenfalls neu und interessant für Entwickler sind die Release Notes für die MobileSafari-Version 1.1.1. Während also Hacker und Entwickler nach vorne blicken, graben sich andere in der Vergangenheit fest und verklagen rundumgreifend Apple, Steve Jobs und AT&T wegen der letzten iPhone-Preissenkung. (Danke, Marek!)

Posted by Leo at 10:27 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e54f021db58834

Listed below are links to weblogs that reference iPhone: Nachlese zum Sperr-Update 1.1.1 (Video):