« Offizielle Ankündigung zu iPhone-Drittprogrammen kurz bevorstehend? | Start | Suchscherze auf apple.com »

11.10.2007

Jailbreak-Anleitungen für iPod touch und iPhone (1.1.1) [Update]

iPod touch Hack
Inzwischen stehen praktikable Anleitungen bereit, mit denen sich der Zugriff auf das Dateisystem von iPod touch und iPhone unter deren aktuellen Software-Version 1.1.1 erreichen lässt. Fein ist, dass sich damit z.B. MobileMail (png), Google Maps (png) und Notes (png) offenbar problemlos auf den iPod touch bekommen und dort einwandfrei einsetzen lassen (eine Liste der bereits funktionierenden Programme ist im iPod touch Fans Wiki zu finden). Eine nutzerfreundlichere Variante des Hacks soll zudem bald folgen. Weniger gut ist, dass die TIFF-Sicherheitslücke, die in MobileSafari dafür ausgenutzt wird nicht nur grundsätzlich bedenklich ist, sondern von Apple sehr bald mit einem Update auf 1.1.2 geschlossen werden dürfte. Die Jailbreak-Methode für das iPhone bedient sich nicht der TIFF-Schwachstelle, sondern geht den Umweg über einen Downgrade auf Version 1.0.2 und dürfte damit zumindest etwas nachhaltiger geraten sein. Wie immer gilt: Die ganzen Hacks sind sicher reizvoll, auf einen eventuell einhergehenden Garantieverlust sollte man sich aber geistig in jedem Fall einstellen.
Update 13:30 Uhr: iphonesimfree will den SIM-Unlock auch mit Version 1.1.1 wieder ermöglichen, zeichnete sich bislang aber nicht gerade durch allzu vertrauenserweckendes Geschäftsgebaren aus. Ein Open-Source-Unlock in Form von anySIM o.ä. dürfte vermutlich in den kommenden Tagen folgen.

Posted by Leo at 10:38 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e54ef59cb98833

Listed below are links to weblogs that reference Jailbreak-Anleitungen für iPod touch und iPhone (1.1.1) [Update]: