« Apples Web-App-Verzeichnis für iPod touch und iPhone | Start | Dashboard-Widgets: Nokia schneller als iPhone? »

12.10.2007

Sammelsurium: iPod touch Kalender-Hack, iPhone-SMS-Programm, MagSafe-Tipps etc.

Inzwischen laufen nicht nur allerhand iPhone-Programme wie Mail und Google Maps auf dem iPod touch, auch das fehlende Kalender-Bearbeiten lässt sich nun natürlich nachrüsten. Da dafür nicht mehr als die simple Bearbeitung einer .plist nötig ist, wird die Bug-Hypothese mit merklichen Fragezeichen versehen (zumindest wenn der genannte Hack einwandfrei funktioniert und beim Synchronisieren über iTunes keinerlei Probleme bereitet).
--

Die BBC ließ den iPod touch gegen N800, PSP und Archos 605wifi antreten: «Each of the four different devices has strengths and weaknesses. For the quality of video playback, innovative interface and simplicity of design the iPod touch stands out.»
--

6 Megapixel ist die Obergrenze für Fotos in .mac-Webgalerien: «For a standard 4:3 aspect ratio, that means photos may be up to 2896-by-2172 pixels. For a 3:2 aspect ratio, that means up to 3072-by-2048 pixels.».
--

Syphone erlaubt das Ansehen und Archivieren von iPhone-SMS-Nachrichten auf dem Mac.
--

MagSafe Kabellängenwunder
Apple gibt grandiose Tipps (die in bester Tradition der Anleitung zum iMac-Putzen und -Tragen stehen) wie mit dem MagSafe-Netzteil idealerweise umzugehen ist: So kann man dort z.B. lernen, dass das Netzteil je nach verwendetem Adapter länger oder kürzer wird, tiefgreifende Erkenntnis stellt sich spätestens jetzt ein. Von solchen Supertipps abgesehen, arbeitet Apple angeblich an einem verbesserten 85W-Netzteil für das MacBook Pro.
--

Eine Sammelklage gegen T-Mobile (USA), die sich gegen den Einsatz von SIM-Locks und hohen Gebühren bei frühzeitigen Vertragsbeendigungen richtet, wurde zugelassen und kann damit ihren juristischen Lauf nehmen, der vermutlich auch von Apple und AT&T genau beobachtet wird (eine ähnlich geartete Sammelklage wurde kürzlich gegen Apple und AT&T eingereicht).
--

Taiwanische Mobiltelefon-Zulieferer wie Asustek, BenQ, Compal und Arima entwickeln angeblich "aggressiv" iPhone-artige Telefone, die auf Windows Mobile setzen und mit 3G-Anbindung und GPS im ersten Halbjahr 2008 auf den Markt kommen könnten. Überhaupt werden zu Beginn des kommenden Jahres allerhand Mobiltelefone auf iPhone-Art erwartet: «Apart from Taiwan-based players, international makers such as Nokia, Samsung Electronics, LG Electronics are also likely to roll out iPhone-like handsets next year, noted the sources.»
--

Ein paar nette Mac OS X Hints aus der November-Ausgabe der Macworld, z.B. wie sich URLs in iCal verwenden lassen und wie alte Anhänge in Mail.app einfach ausgemistet werden können.
--

Wer sein iPhone todesmutig trotz anySIM-Unlock-Hack auf Version 1.1.1 aktualisierte, kann dies nun per Anleitung rückgängig machen und damit wieder Nutzen zurück in sein Telefon bringen. (Danke, unruhschuh!)

Posted by Leo at 12:10 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e54f0a59cb8834

Listed below are links to weblogs that reference Sammelsurium: iPod touch Kalender-Hack, iPhone-SMS-Programm, MagSafe-Tipps etc.: