« 10.5 Finder: Drohender Datenverlust beim Verschieben auf externes Laufwerk [Update_2] | Start | Baut Asus Apples Tablet? »

6.11.2007

Einfrierender iMac: Apple bessert (halb) nach

Vor wenigen Tagen erst veröffentlichte Apple das iMac Software Update für Tiger in Version 1.2 sowie für Leopard in Version 1.3. Wenn von Apple auch nicht expliziert aufgeführt, sollte die Aktualisierung offenbar das plötzliche Einfrieren bei Alu-iMacs beseitigen. Während sich im Supportforum die Meldungen mehren, dass der extrem störende Fehler trotz Update weiterhin ungebrochen auftrete, besserte Apple bei der Version für 10.4 nach und veröffentlichte das "iMac Software Update 1.2.1 for Tiger": «It improves the performance and reliability of graphics-intensive games and applications and fixes an issue that some customers encountered when installing Mac OS X Leopard after applying iMac Software Update 1.2.» Ob für die Leopard-Variante eine eigene Nachbesserung folgt, ist derzeit unklar - vonnöten wäre diese jedenfalls.

Posted by Leo at 11:24 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e54f8ef3e78834

Listed below are links to weblogs that reference Einfrierender iMac: Apple bessert (halb) nach: