« Verschenkte iPhones auf der "glamourösen" T-Mobile Launch-Party [Update] | Start | Verwirrung um iPhone-Verkaufszahlen in Großbritannien »

11.11.2007

Selbsterstellte Klingeltöne fürs iPhone funktionieren wieder

Ein alter Trick, der kostenlose Klingeltöne auf dem iPhone ermöglicht, ist komischerweise mit iTunes 7.5 und der iPhone-Software 1.1.2 zurückgekehrt: «Dafür nehme man einen Musiktitel der Wahl, schneide diesen z.B. in GarageBand oder Audacity auf den gewünschten Klingelausschnitt zurecht (maximal 30 Sekunden lang), speichere die Datei als AAC und ändere die Dateiendung einfach in .m4r ab. Daraufhin muss der Titel nur noch in iTunes importiert werden und schon steht er als selbsterstellter Klingelton zum Übertragen aufs iPhone bereit.» (via MobileMacs)

Posted by Leo at 15:08 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e54f93c0828834

Listed below are links to weblogs that reference Selbsterstellte Klingeltöne fürs iPhone funktionieren wieder:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.