« Apple bestellt angeblich bereits 13" LED-LCDs | Start | "Was Apple von AOL lernen kann" »

4.12.2007

Sammelsurium: Visual Voicemail-Klage, iTunes-Inhalte, Flash-Player, anySIM, WLAN-Sync fürs iPhone

Klausner Technologies strengte eine Patentklage gegen Apple und AT&T wegen Visual Voicemail auf dem iPhone an und will Ansprüche in Höhe von 360 Millionen US-Dollar geltend machen. Klausner hatte Apple einst in den 90ern wegen einiger Patente rund um den Newton per Klage zu Lizenzzahlungen verpflichtet. Reuters.
--

Während inzwischen die Video-Inhalte von NBC Universal nach dem äußerst öffentlichen Gezeter von Apple entfernt wurden (und dem US-iTunes Store damit grandiose TV-Serien wie Heroes und 30Rock verloren gehen), streut ein Analyst Gerüchte über eine Übereinkunft von Fox und Apple, die weitere Filmtitel ab Anfang 2008 in den iTunes Store spülen könnte. «Greenfield said that the studios have been warming to iTunes because Apple "appears willing" to increase the wholesale price that it pays for movies. Disney has been receiving between $14 and $14.50 for its movies, said Greenfield, who postulated that the price could soon be raised to more than $15.»
--

John Gruber erstellte ein Applescript, das die Verküpfung zu einer bestimmten E-Mail (in Mail.app unter Leopard) direkt ausliest und in die Zwischenablage packt.
--

Für Entwickler: «This article introduces you to Calendar Store and the related Cocoa APIs in Leopard. We'll explore the possible ways in which you can take advantage of the Calendar Store framework in your application by looking at the enhancements to Mail and the Calendar Dashboard Widget that are included in Leopard.»
--

Flash-Player 9.0.115.0 unterstützt H.264-Video und HE-AAC-Audio. Neu ist außerdem Multi-Core-Unterstützung, Hardware-Scaling für beschleunigte Vollbilddarstellung und bessere Unterstützung von 10.5 Leopard.
--

Eine noch sehr rudimentäre Software mit dem einfallslosen Namen iSync verspricht den WLAN-Sync von Mac und iPhone oder iPod touch. Derzeit ist man auf den Abgleich eines Ordners beschränkt und muss kräftig dafür konfigurieren, geplant ist für die Zukunft der drahtlose Abgleich der iTunes-Bibliothek, von Fotos sowie Bookmarks und Kontakten.
--

Die kostenlose iPhone-Entsperrsoftware anySIM wird ab dem 7.12. Open-Source.

Posted by Leo at 16:26 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e54fa91c2c8834

Listed below are links to weblogs that reference Sammelsurium: Visual Voicemail-Klage, iTunes-Inhalte, Flash-Player, anySIM, WLAN-Sync fürs iPhone: