« Nokias künftige Touch-Oberfläche im Video | Start | Weiteres Update: iLife-Support 8.2 »

12.02.2008

Apple stellt Aperture 2 vor

aperture_2.jpg
Kein MacBook Pro sondern Aperture 2 (wenn auch nicht in Pink) wurde gerade von Apple in den eigenen Onlineladen eingespeist und soll eine überarbeitete Oberfläche, Geschwindigkeitzuwächse und "über 100" neue Funktionen mitbringen, sowie die in 10.5.2 enthaltenen RAW-Formate unterstützen. «Neben der eleganteren Benutzeroberfläche und der komplett neuen Bildbearbeitung enthält Aperture 2 neue Werkzeuge zur einfachen Wiederherstellung heller Lichter, zur Bearbeitung der Farbresonanz, zu lokalen Kontrast-Einstellungen, zum Weichzeichnen als auch zur Bearbeitung der Vignettierung oder dem Fein-Tuning von RAW-Dateien», so Apple in der Pressemeldung. Aperture 2 kostet 199 Euro ($199), das Upgrade von Version 1.5 liegt bei 99 Euro ($99; wer Aperture 1.5 nach dem 1. Januar 2008 gekauft hat, erhält die neue Version für $10).
Update: Inzwischen auch im deutschen Apple Store vorhanden.

Posted by Leo at 14:36 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e5502fc5208833

Listed below are links to weblogs that reference Apple stellt Aperture 2 vor: