« 802.11n AirPort Express im Euro-Apple Store gelandet | Start | FT: Apple verhandelt über iTunes-Musikflatrate und Abomodell [Update] »

19.03.2008

Adobe möchte Flash-Player für iPhone OS 2.0 entwickeln [Update_2]

flash_pl.pngIm Rahmen einer Telefonkonferenz mit Investoren teilte Adobe-Chef Shantanu Narayen auf Nachfrage mit, dass die Firma davon ausgeht, auf Basis von Apples SDK einen Flash-Player für iPhone und iPod touch entwickeln zu können. «"We believe Flash is synonymous with the Internet experience, and we are committed to bringing Flash to the iPhone," Narayen said. "We have evaluated (the software developer tools) and we think we can develop an iPhone Flash player ourselves.» Die Arbeit daran hat laut dem Wall Street Journal bereits begonnen (der Autor des Artikels bekleckerte sich bislang allerdings nicht mit Ruhm, was seine Berichterstattung zu Flash auf dem iPhone angeht).
Wie sich aber ein Flash-Plugin für MobileSafari mit Apples strengen SDK-Lizenzbedingungen vereinbaren lässt, bleibt ebenso geheimnisvoll wie bei Suns Java-Plänen (sollte Apple nicht weitreichende Ausnahmen gewähren).
Steve Jobs erklärte jüngst auf Apples Aktionärsversammlung, dass die übliche PC-Fassung des Flash-Plugins zu langsam auf dem iPhone laufe und das für mobile Geräte ausgelegte Flash Lite sei wiederum viel zu eingeschränkt. «There's this missing product in the middle», so Jobs.
Update 13:55 Uhr: Laut Mitschrift bei Seeking Alpha sagte der Adobe-Chef im Wortlaut: «So we are also committed to bringing the Flash experience to the iPhone and we will work with Apple. We've evaluated the SDK, we can now start to develop the Flash player ourselves and we think it benefits our joint customers. So we want to work with Apple to bring that capability to the device».
Update_2 20.03.2008 9:30 Uhr: Ein neues Adobe-Statement (zitiert bei CNET) unterstreicht, dass der Flash-Player für das iPhone derzeit Wunschdenken ist und Apples Mitarbeit bzw. Erlaubnis benötigt (die Überschrift dieses Artikels wurde entsprechend korrigiert): «Adobe has evaluated the iPhone SDK and can now start to develop a way to bring Flash Player to the iPhone. However, to bring the full capabilities of Flash to the iPhone Web-browsing experience we do need to work with Apple beyond and above what is available through the SDK and the current license around it.»

Posted by Leo at 08:45 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e5514b00008834

Listed below are links to weblogs that reference Adobe möchte Flash-Player für iPhone OS 2.0 entwickeln [Update_2]:

» Notiz am Rande: Flash am iPhone kommt from Christian Mayr.online
Da ich ja bei einem Flex-Artikel darauf hingewiesen habe, dass RIAs (Rich Internet Applications), also Programme, die mit Flash oder vorzugsweise Flex erstellt wurden, nicht mit dem iPhone kompatibel sein werden, hier eine kurze Meldung: We believe Fla... [Mehr erfahren]

verlinkt am 19.03.2008 09:33:51

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.