« Berichterstattung zur iPhone-Roadmap | Start | "Unbegrenzte Tarifpakete" für das iPhone von T-Mobile? [Update] »

6.03.2008

Apple zeigt Software-Version 2.0 für iPhone und iPod touch mit App Store

Im Rahmen der Presseveranstaltung zeigte Apple heute die zukünftige Software-Version 2.0 für iPhone und iPod touch, die etliche neue Funktionen für Unternehmen besitzt (unter anderem Exchange ActiveSync-Unterstützung sowie Cisco IPsec VPN-Anbindung) und Neuerungen bei MobileMail mitbringt: Damit können dann PowerPoint-Anhänge geöffnet werden und mehrere E-Mails lassen sich endlich gleichzeitig löschen oder verschieben.
appstore.jpg
Ein komplett neues Programm in Softwareversion 2.0 ist außerdem der App Store, über den sich weitere Programme von Drittentwicklern direkt auf iPhone und iPod touch suchen, ansehen, kaufen, herunterladen und aktualisieren lassen (es wird auch die Möglichkeit geben, Programme auf dem Rechner über iTunes herunterzuladen und dann auf iPhone und/oder iPod touch zu übertragen).

Die iPhone-Software 2.0 steht in Betaversion bereits ausgewählten Entwicklern und Firmenkunden bereit, für iPhone-Besitzer wird das Update Ende Juni 2008 kostenfrei veröffentlicht. Auch der iPod touch kann dann auf Softwareversion 2.0 mit denselben Neuerungen aktualisieren, dafür wird (erneut) eine noch unbekannte Gebühr fällig.
Die Beta des iPhone-SDKs steht ab sofort kostenlos zum Download bereit (ziemlich überlastet momentan), das neue "iPhone Developer Program" wird zuerst jedoch nur in den USA angeboten, erst in den kommenden Monaten auf weitere Länder ausgedehnt und setzt einen Intel-Mac mit 10.5.2 voraus. Das iPhone Dev-Program kostet $99 pro Jahr (für Firmen $299), dafür erhalten Entwickler die Entwicklungswerkzeuge, Vorab-iPhone-Software, technische Unterstützung und eben die Möglichkeit, ihre Programme über den App Store künftig zu einem Preis ihrer Wahl anzubieten. 70% des Umsates mit den Applikationen wird monatlich an die Entwickler ausgezahlt, 30% behält Apple für Kreditkartengebühren, Hosting, etc. ein (praktisch dieselbe Verteilung wie für Künstler im iTunes Music Store). Freeware wird dafür weder den anbietenden Entwickler noch den herunterladenden Nutzer etwas kosten.

Posted by Leo at 20:58 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e550b9aaa68834

Listed below are links to weblogs that reference Apple zeigt Software-Version 2.0 für iPhone und iPod touch mit App Store: