« Sony BMG möchte die Musikflat - auch mit Apple | Start | To Do Widget 2.0 »

25.03.2008

iCal als Spamopfer

ical_spam.png
Ein neuer Spam-Trick macht aktuell die Runde: An Spam-Mails angehängte iCal-Einladungen werden von Mail.app 3.2 automatisch an iCal weitergeleitet, zumindest wenn diese Funktion in iCal aktiviert wurde (was offenbar beim Einrichten von Mail.app eigenständig passiert). Dabei verwundert besonders, dass Mail.app die Einladungen sorglos weiterschiebt, selbst wenn die entsprechende E-Mail als Spam klassifiziert worden ist.

einladungen_ical.png
Wer sich also über seltsame Termine im Spam-Jargon wundert, sollte die Einladungs-Automatisierung in den iCal-Einstellungen unter 'Erweitert' deaktivieren. (via apfelquak)

Posted by Leo at 11:34 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e551876de18834

Listed below are links to weblogs that reference iCal als Spamopfer: