« Sammelsurium: Apple sucht GPS-, WiMAX- und Kameraspezialisten, Schlangen fürs alte iPhone, abstruse Apple-Zukunftsprodukte, Blackberry Bold im Videovergleich | Start | iPhone Earth (Video) »

23.05.2008

42 Mbit/s HSPA+ für das nächste iPhone?

Nachdem das UMTS-iPhone längst vom faktischen Gerücht zum (gerüchteten) Fakt mutierte, kann getrost die Frage nach der letztlich unterstützten Geschwindigkeit aufgeworfen werden, schließlich ist UMTS in seiner Basisvariante kaum schneller als EDGE und damit schwerlich als große iPhone-Neuerung vorzustellen.
Während das 3G-Netz von AT&T in den USA auch nach seinem Ausbau bis Ende Juni weiterhin recht lahm daherkommen wird (1,4 Mbit/s Down- und 800 Kbit/s Upload), kann man sich hierzulande im Netz von T-Mobile (zumindest in Ballungszentren) auf HSPA mit theoretischen Downloadgeschwindigkeiten bis zu 7,2 Mbit/s und Uploads bis 1,4 Mbit/s einstellen, zumindest wenn dies eben vom iPhone unterstützt wird.
Channel News will aus der Führungsebene des australischen Mobilfunkanbieters Telstra gehört haben, dass das 3G-iPhone nicht nur gleichzeitig mit dem US-Start auf den australischen Markt gelangt, sondern bis Weihnachten gar HSPA+ (auch Evolved HSPA genannt) mit bis zu 42 Mbit/s im Downlink bewältigt.
Komisch ist jedoch, dass Telstra zwar derzeit das wohl schnellste 3G-Netz der Welt bietet, aber bis zum Jahresende 2008 dennoch "nur" bei 21 Mbit/s angekommen sein will und auf 42 Mbit/s erst 2009 zusteuert. Zudem ist der Autor des Artikels ausgerechnet David Richards, der uns bereits 2006 einen Apple Tablet PC bestätigte und unter anderem eine von Apple produzierte "süchtig machende" TV-Soap vorhersagte. Insofern bleibt fraglich, ob die zweite iPhone-Generation wirklich eins der ersten Endgeräte wird, das bereits Evolved HSPA unterstützt.

Posted by Leo at 18:40 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e5529148ec8834

Listed below are links to weblogs that reference 42 Mbit/s HSPA+ für das nächste iPhone?: