« Die MacBook Pro-Tastaturtüte | Start | Sammelsurium: iPod-Welle, Hilfskräfte für AT&T, Dental-Mac, MP3 Amp, 256GB SSD, iPhone-Klingeltöne, ZPÜnsinn, 10.5.3 Build 9D34, etc. [Update] »

26.05.2008

Apple-Patentantrag: Solarzellen für iPhone, iPod und MacBooks

apple_solar.png
Ein Apple-Patentantrag aus dem Herbst 2006 beschreibt verschiedene Möglichkeiten für eine Integration von Solarzellen in und an tragbaren Geräten wie z.B. iPhone, iPod oder auch mobilen Macs. So ließe sich der zusätzliche Energieversorger natürlich ganz banal auf den Geräterückseiten unterbringen (oder eben auf der Displayrückseite am MacBook), der interessantere Ansatz liegt aber darin, die Solarzellen einfach unter dem Display zu platzieren und damit Änderungen des Gehäusedesigns zu vermeiden.
lcd_solar.png
Ein Stromwunder sollte durch die Integration von Solarzellen nicht erwartet werden, aber ein reduzierter Akkuverbrauch bei Gadgets, die hauptsächlich unter freiem Himmel zum Einsatz kommen (im Patentantrag werden GPS-Geräte als Beispiel aufgeführt), wäre sicher positiv genug. (via Mac Rumors)

Posted by Leo at 09:30 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e5527e76948833

Listed below are links to weblogs that reference Apple-Patentantrag: Solarzellen für iPhone, iPod und MacBooks: