« Werbedesaster: Samsung Instinct gegen iPhone (Video) | Start | Sammelsurium: iPhone-Expansion, Copyright-Cop im Zune, iMac-Testbericht, Aktivierungsdilemma, P.A.Semi-Spekulationen, fscklog-Auszeit [Update] »

7.05.2008

Screenshots von iPhone OS 2.0 (5a274d): Push und Location Services

push_iphone.png
Zur fünften Beta des iPhone-SDKs erschien auch die jüngste Fassung 5a274d von iPhone OS 2.0, bei deren Durchstöberung bisher nur zwei kleinere Neuerungen ins Auge fallen:
Eine Einstellung erlaubt das "Pushen" neuer Daten auf das iPhone statt dem gewohnten Abrufen in bestimmten zeitlichen Intervallen. Soweit mir das zu Ohren kam, kann 'Push' (zusätzlich) für jeden E-Mail-Account einzeln aktiviert werden und macht somit über die Exchange-Anbindung hinaus Hoffnung auf eine Unterstützung von IMAP-IDLE (die hoffentlich auch eines Tages von .Mac aufgefahren wird).
location_services.png
Ebenfalls neu ist der Schalter 'Location Services', über den sich wohl die Standortabfrage komplett unterbinden lässt. Weitere Screenshots im Chronic Dev Wiki.

Posted by Leo at 15:39 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e55214f4ac8833

Listed below are links to weblogs that reference Screenshots von iPhone OS 2.0 (5a274d): Push und Location Services: