« Sammelsurium: iPhone-iTunes-Remote, Mac-IT-Umfrage, stimmungsaufhellender Finder, Deutsche iPhone-Bank, Windows-Altlasten, China Mobile, Gates-Mail, etc. | Start | Mac OS X 10.5.4 steht bereits bereit [Update] »

30.06.2008

debitel will iPhone 3G bei Media Markt und Saturn anbieten

Der Mobilfunkprovider debitel will das iPhone 3G in Media Markt und Saturn anbieten, zu einem späteren Zeitpunkt könnten Karstadt und Kaufhof als Verkaufsstellen folgen. Das berichtet die Welt in ihrer Dienstagsausgabe «unter Berufung auf das Debitel-Umfeld. Debitel-Chef Oliver Steil bestätigte dem Blatt die Vereinbarung mit Apples exklusivem Partner in Deutschland, der Telekom-Tochter T-Mobile», fasst dpa-AFX zusammen.
Im vergangenen November zauberte debitel ein skurriles iPhone-Angebot aus dem Hut, das allerdings wieder eingestellt werden musste, nachdem das Hamburger Landgericht einem weiteren Exklusivvertrieb des iPhones bei T-Mobile stattgab.
War das ursprüngliche iPhone nur über T-Mobiles Online-Shop oder die T-Punkte erhältlich, so soll das iPhone 3G zusätzlich über Fachhändler angeboten werden - am Abschluss eines T-Mobile-Vertrags zu den üblichen Konditionen führt dabei allerdings auch kein Weg vorbei.

Posted by Leo at 17:26 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e55397ffdf8834

Listed below are links to weblogs that reference debitel will iPhone 3G bei Media Markt und Saturn anbieten: