« Für Time Capsule und 802.11n-AirPort-Stationen: Firmware 7.3.2 | Start | iPhone 3G bei der Swisscom: Ohne Vertrag für 325 Euro (519 CHF) »

1.07.2008

iPhone 3G: Globale Tarife, "beispiellose" Kaufabsichten, iTunes-Unbrick-Modus, Spielepublisher Ngmoco, JavaScript-Beschleunigung, Schiebe-Tastatur, Kartoffelstärke-Packung

Die weltweite Vergleichbarkeit der Tarife für das iPhone 3G bringt die brachialen Differenzen der jeweiligen lokalen Mobilfunkpreise und Konditionen weiterhin eindrücklich zum Vorschein: Die Tarife in Frankreich, Schweden, Norwegen, Finnland und Kanada sind z.B. teils deutlich unattraktiver (insbesondere was den Datentarif angeht) als die von T-Mobile Deutschland gebotenen.
Großbritannien hat zwar großartige Tarife bei O2, aber nur ein mittelmäßiges Netz mit sparsamer EDGE-Abdeckung und gedrosselten UMTS-Geschwindigkeiten, Österreich glänzt sowieso mit reichlichen Paketen, doch auch Hong Kong vermag zu beeindrucken: Dort liegt der günstigste Vertrag mit 500 MB Daten und 500 Gesprächsminuten umgerechnet bei gerade einmal 15 Euro pro Monat - das 8GB iPhone 3G kostet dafür mit dem entsprechende Zweijahresvertrag rund 238 Euro.
--

itunes_activation.jpg
Screenshot: AppleInsider
Künftige iTunes-Versionen enthalten einen speziellen 'Activation Only Mode', den Mitarbeiter von AT&T und Rogers zum 'Unbricking' des iPhone 3G im Geschäft nutzen können. Dafür steht vorerst eine spezielle "interne" iTunes-Version 7.6.3b4 bereit - in iTunes 7.7 wird die Funktion dann ebenfalls enthalten sein und kann durch eine spezielle Verknüpfung, wie im Rogers-Memo geschildert, aktiviert werden. (Danke, MD!)
--

Guy Kewney kramt das alte Gerücht über ein iPhone mit "richtiger" Tastatur zum Aufschieben hervor und erklärt, dass bereits Prototypen bei Mobilfunkanbietern gelandet seien (was im Kontext von Apples Geheimniskrämerei maximal unwahrscheinlich ist), ein entsprechendes Modell aber wohl nicht vor kommendem Jahr erscheine: «[...] actual prototypes - not just mockups - have been sent to senior executives at some operators.»
Kewney, dessen Platz in einem BBC-Interview einst unterhaltsamerweise durch einen anderen 'Guy' eingenommen wurde, prognostizierte auch den Start eines (europäischen) iPhones mit 3G, allerdings für den 2. Juli 2007 - drei Tage nach US-Verkaufsstart des ursprünglichen iPhones.
--

Interessantes Gamasutra-Interview mit einem Electronic Arts-Veteranen, der die Firma verließ, um den auf das iPhone und weitere mobile Plattformen spezialisierten Spiele-Publisher 'Ngmoco' zu gründen:
«The iPhone, from a performance standpoint, is pretty close to a PSP, but unlike the PSP, it's got a touchscreen, accelerometers, a camera, it's location-aware, it's got all of your media on it, it's awake with you, it's always on, and it's always connected to the network. So if you think about the types of games and entertainment experiences that you can build on a platform like that, it's got to get pretty exciting pretty quickly.»
--

Die jüngste Webkit-Version (525.18) in Mobile Safari unter OS X iPhone 2.0 kann mit JavaScript deutlich schneller umgehen: Nach Tests von iPhone Atlas soll sich die Ausführungsgeschwindigkeit von JavaScript im Vergleich zur aktuellen Version in OS X iPhone 1.x praktisch verdoppeln.
--

smartphone_interest.jpg
Ein RBC-Analyst konstatiert eine "beispiellose" iPhone 3G-Vorabnachfrage: Über die Hälfte (56%) der Befragten des 'RBC Technology Adoption Panels', die in den nächsten 90 Tagen ein Smartphone zu kaufen gedenken, würden angeblich zum iPhone 3G greifen. Das Kaufinteresse ist im Vergleich zu anderen Herstellern mindestens doppelt so groß (RIM: 23%, Palm: 3%, HTC: 2%, Nokia: 2%).
Hauptgründe für den iPhone 3G-Kauf sind der gesenkte Kaufpreis (67%), UMTS (63%), GPS (47%), Exchange-Anbindung (35%) und Drittprogramme (20%). AppleInsider packt die Werte in schräge Tortengrafiken. (Danke, Almi!)
--

Paperfoam liefert angeblich die Verpackung für das iPhone 3G, wie der Geschäftsführer gegenüber bright.nl bestätigte. Paperfoam fertigte bereits die Packungen für den ersten iPod nano und die fünfte iPod-Generation.

Posted by Leo at 09:21 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e55399f6498834

Listed below are links to weblogs that reference iPhone 3G: Globale Tarife, "beispiellose" Kaufabsichten, iTunes-Unbrick-Modus, Spielepublisher Ngmoco, JavaScript-Beschleunigung, Schiebe-Tastatur, Kartoffelstärke-Packung: