« Chips von Infineon und Nvidia: Probleme bei iPhone 3G und MacBook Pro? [Update] | Start | Sammelsurium: Apples Optionsvergabeschlamassel ausgestanden, iPhone-Sommergewitter-Umfrage, neue 10.5.5-Entwicklerversion, erfolgreiches MobileMe-Phishing, etc. »

15.08.2008

Kostenlos im App Store: iTunes-Streaming, Tetris, Schimpansen-Breakout, Kanonenfutter

simplify_m.jpg
Simplify Media schaffte nun den Sprung in den App Store (iTunes-Link) und streamt weiterhin die eigene iTunes-Bibliothek auf iPod touch oder iPhone, neben WLAN auch über UMTS sowie EDGE.
Ein Account bei Simplify Media ist ebenso Voraussetzung wie die Installation der zugehörigen Desktop-Applikation und natürlich muss der entsprechende Rechner dafür laufen.
Simplify Media ist für die ersten 100.000 Interessierten kostenlos, danach liegt der Preis für die mobile Applikation bei 2,99 Euro.
--

tris.jpg
Ein weiterer alter Jailbreak-Bekannter: Tetris-Klon Tris (iTunes-Link) tummelt sich bereits auf Platz 1 der "Top-Apps" und ist eine nette Unterhaltung für zwischendurch. Um eine langanhaltenden Tetris-Suchtfaktor zu erreichen, fehlen mir allerdings schlicht die Knöpfe zur Steuerung - das kann man Tris allerdings kaum vorhalten.
--

chimp_ahoy.jpg
Chimps Ahoy! ist eine liebevolle Breakout-Abwandlung mit Schimpansen und lässt sich nun in einer reduzierten kostenlosen Lite-Version (iTunes-Link) über sieben Level hinweg ausprobieren.
--

cannon_cha.jpg
Mit Cannon Challenge (iTunes-Link) steht ein typisches Artillerie-Spiel für iPhone oder iPod touch bereit, das derzeit allerdings noch eintönig daherkommt und nach einem Multiplayer-Ausbau über WLAN nur so schreit. Fehlt nur noch ein Ballerburg-Klon fürs iPhone.

Posted by Leo at 09:26 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e553e700a28833

Listed below are links to weblogs that reference Kostenlos im App Store: iTunes-Streaming, Tetris, Schimpansen-Breakout, Kanonenfutter: