« Angenehme Bildschirmlektüre mit Tofu 2.0 | Start | Jüngste iPod-Gerüchte: Farben und Speicherplatz [Update] »

9.09.2008

Air Sharing überträgt Dateien per WLAN aufs iPhone [Update]

Unzählige Programme stehen inzwischen bereit, die iPhone oder iPod touch zum drahtlos angebundenen Speicherplatz für beliebige Dateien werden lassen. Neueinsteiger Air Sharing (iTunes-Link) greift deshalb zur Holzhammermethode: Die ersten zwei Wochen wird die Applikation kostenlos zum Download angeboten.
air_sharing.jpg
Die Kontaktaufnahme zu Air Sharing über das lokale WLAN funktioniert per Bonjour und WebDAV, eine ausführliche Hilfe erklärt die simplen Verbindungsschritte für Mac OS X, Windows, Linux oder einen beliebigen Browser.
Etliche Dateitypen können direkt in Air Sharing betrachtet werden, unter anderem PDF-Dateien, iWork-Dateien, Office-Dateien sowie RTF-Dokumente. Zudem merkt sich die Applikation die jeweils zuletzt geöffnete Seite bzw. Ansicht eines Dokuments.
air_share.jpg
In einem kurzen Testdurchlauf erwies Air Sharing sich als ebenso problemlos wie praktisch und ist in seiner kostenlosen Form sowieso eine Empfehlung wert. Der reguläre Preis nach den ersten zwei Wochen beträgt 4 Euro.
Update 9:50 Uhr: Apropos Netzwerkdatenschiebereien - ein alter Mac- und Jailbreak-Bekannter fand ebenfalls seinen Weg in den App Store: DropCopy (iTunes-Link) dürfte die erste Applikation sein, die einen Austausch von Dateien direkt von iPhone zu iPhone erlaubt. Kostenpunkt 4 Euro, nicht getestet.

Posted by Leo at 09:28 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e200e5550fd43c8834

Listed below are links to weblogs that reference Air Sharing überträgt Dateien per WLAN aufs iPhone [Update]: