« Apples Back to School-Promo: 125 Euro Rabatt bei Kauf von Mac + iPod | Start | Apple-Updates: RAW-Kompatibilitätsupdate, Remote Desktop-Client, Remote, iPod nano »

16.09.2008

Sammelsurium: Oktober-MacBooks, iPhone-EXIF-Bewahrung, ARM, iPhone-Spiele, etc. [Update]

Nach den "field checks" eines Citi-Analysten wurden bereits erste Lieferungen des neuen MacBooks in Bewegung gesetzt und die Markteinführung sei für Anfang Oktober geplant.
Das künftige MacBook bestehe aus einem sehr dünnen Alu-Gehäuse, besitze ein LED-LCD und soll zu einem "aggressiven" Preis angeboten werden, so der Analyst. Dies deckt sich weitestgehend mit den bisherigen Gerüchten und untermauert diese entweder, oder kaut aber schlicht das Altbekannte wieder. Engadget bekam außerdem geflüstert, dass das neue MacBook Pro möglicherweise schon nächsten Dienstag in den Handel geraten soll.
--

tel_knippse.png
Bis zu iPhone OS 2.1 dauerte es, doch nun killt das Foto-Verschicken per E-Mail endlich nicht mehr die EXIF-Daten. Damit zeigt z.B. Flickr u.a. auch den Ort der Aufnahme an, falls das Geotagging auf dem iPhone zugelassen wird. Weiterhin wird allerdings die Bildgröße auf 800x600 Pixel reduziert.
--

Apples 'Senior Manager Chip CPU Architect' Wei-han Lien vermerkte vorübergehend in seinem LinkedIn-Profil, dass er seit knapp sechs Monaten das 'ARM CPU architecture team for iPhone' leitet. Lien gehört zu den Führungskräften, die Apple durch die Akquise von PA Semi übernahm.
Im Juni erwähnte Steve Jobs bereits explizit, dass PA Semi SoCs (system-on-chips) für künftige iPhone und iPods entwerfen werde.
--

Amazon (und weitere Händler) listen die vierte iPod nano-Generation auch in einer Größe von 4GB für 130 Euro auf - eine Variante, von der bei Apple bisher nichts zu sehen oder hören war und die auch nicht sonderlich attraktiv erscheint. Immerhin gibt es für 20 Euro mehr den doppelten regulären Speicherplatz von 8GB. (Danke, A.T.!)
Update: Laut Cyberbloc handelt es sich um eine «Produktionsfehlplanung», in kleinen Stückzahlen ist also tatsächlich ein 4GB 4G iPod nano zu haben. (Danke, Holger und dtem!)
--

ebay_saf.png
eBay und Safari vertragen sich schon seit langem nicht gerade großartig, aber dass die Kaufabwicklung inzwischen Safari-Nutzern komplett verwehrt wird, dürfte neu sein. (Danke, Robert!)
--

Das offizielle Tetris-Version von EA (iTunes-Affiliate-Link) mit Nerv-Startzeit von 30 Sekunden ist inzwischen ebenso im App Store zu finden wie Star Wars - The Force Unleashed (iTunes-Affiliate-Link), letzteres erhielt allerdings eine maue Kritik bei Touch Arcade. (Danke, Michael!)
--

galcon.jpg
Hochgradig empfehlen kann ich dagegen Galcon. Das mit "awesome high-paced multi-player galactic action-strategy game" treffend beschriebene Spiel ist eines der ersten, dass sich die stete Onlinebereitschaft des iPhones mit einem feinen Multiplayermodus zunutze machte. Für gut eine Woche wird Galcon aktuell zum halben Preis von 4 Euro angeboten (iTunes-Affiliate-Link) und sei damit gleich doppelt empfohlen.
Wer sich vor dem Kauf mit dem Spielprinzip auseinander setzen möchte, kann dies z.B. mit dem sehr ähnlichen Flash-Spiel Nano War bewerkstelligen.
Update: Galcon Lite (iTunes-Link) lädt zum kostenlosen Ausprobieren.
--

Gears steht seit heute offiziell für Safari 3.1 bereit und erweitert die Möglichkeiten einiger darauf ausgelegter Web-Applikationen - so kann Google Docs dadurch z.B. auch offline genutzt werden.
--

Pakimono! ist schon alleine wegen der Inhaltsbeschreibung eine Erwähnung wert: «Run around in the city of Copenhagen. Jump into Japanese tourists' pictures of the famous little Mermaid.» Nicht getestet.

Posted by Leo at 17:02 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e2010534af2fbd970c

Listed below are links to weblogs that reference Sammelsurium: Oktober-MacBooks, iPhone-EXIF-Bewahrung, ARM, iPhone-Spiele, etc. [Update]:

» Frisch aus der Gerüchteküche: Macbook from Thomas Bandt
Oh was muss ich [Mehr erfahren]

verlinkt am 17.09.2008 15:18:21