« Dells dickliche MacBook Air-Parodie (Video) | Start | MacBook-Erneuerung Mitte Oktober? »

10.09.2008

Sekai Camera: Realitätsanreicherung per iPhone (Video)

Sekai Camera ist der Name einer zukünftigen iPhone-Applikation, die zusätzliche Informationen zum jeweiligen Aufenthaltsort bereithalten soll. Dafür wird die eigene Umgebung durch das Display des iPhones betrachtet, welches eine zusätzliche Schicht an orts- und situationsbezogenen Hinweise anzeigt.
Neben bereits aufbereiteten Daten können die Sekai Camera-Nutzer angeblich ihre eigenen Anmerkungen zu den gesehenen Dingen unmittelbar eintragen - dieses Tagging von Orten ist dann für andere Benutzer an derselben Stelle ebenfalls durch den iPhone-Bildschirm ersichtlich.
Leider äußert sich die dahinterstehende Firma Tonchidot momentan weder zu den verwendeten Technologien, noch wurden Details über weitere konkrete Pläne bekannt. Insofern wird man sich überraschen lassen müssen, ob aus diesem zweifellos faszinierenden Konzept letztlich eine reale iPhone-Applikation resultiert. (via VentureBeat)

Posted by Leo at 21:16 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20105349e244c970c

Listed below are links to weblogs that reference Sekai Camera: Realitätsanreicherung per iPhone (Video):

» Sekai Camera - Augmented Reality - Wie wir in Zukunft die Welt taggen könnten from SemanticBlog
Die Sekai camera ist eine überaus innovative neue Applikation im Bereich lokationsbasierter sozialer Netzwerke SHARETHIS.addEntry({ title: "", url: "" });... [Mehr erfahren]

verlinkt am 04.03.2009 20:05:41