« Die Beachball-Attacke (Video) | Start | Google Earth für iPhone und iPod touch im App Store (Video) »

26.10.2008

App Store-Sammelsurium: iPolaroid, Snap, Espresso, WorldView, RegenRadar, iSpreadsheet, Maus-Apps

polaroid.jpg
iPolaroid hatte ich bislang glatt übersehen: Die iPhone-App ermöglicht den Zugriff auf die dort gespeicherten Fotos über jeden beliebigen Browser, Flash-Player vorausgesetzt. Dargestellt werden nur die unter Camera Roll/Filmrolle gespeicherten Bilder und wer dort zahlreiche Exemplare vorhält, sollte sich auf etwas Wartezeit beim Übertragen einstellen. Überhaupt ist die Flash-Galerie extrem speicherhungrig und frisst in Windeseile gerne ein halbes Gigabyte an Arbeitsspeicher - doch die Darstellung der eigenen iPhone-Fotos in Polaroid-Rahmung ist ebenso schick wie praktisch. Klare Empfehlung deshalb, zumal kostenlos: iTunes-Affiliate-Link. (via kopflos)
--

snap.jpg
Snap ist für Neugierige, die gerne wissen, welche umliegenden Gerätschaften (und angebotene Dienste) sich im lokalen Netzwerk tummeln. 1,59 Euro - iTunes-Affiliate-Link.
--

espresso.jpg
Espresso Coffee Drinks bietet zwar keinen monströsen Mehrwert, hilft aber Espresso-Frischlingen oder -Vergesslichen bei der Variationsunterscheidung (sowie der amerikanisierten Aussprache) - und dies mit äußerst ansprechenden Grafiken. Kostenlos - iTunes-Affiliate-Link.
--

worldview.jpg
Dem ein oder anderen dürfte aus alten Jailbreak-Tagen noch 'Locations' im Gedächtnis sein, eine feine Applikation zum Abruf diverser weltweit verstreuter Webcams. Inzwischen gelangte der Nachfolger 'WorldView' in den App Store und erklomm dort in Windeseile Platz 1 unter den kostenlosen Anwendungen im deutschen iTunes Store: iTunes-Affiliate-Link. Zu einem späteren Zeitpunkt wird 'WorldView Live' folgen, dass soweit verfügbar auch Live-Bilder und Live-Videostreams sowie den Zugriff auf eventuell vorhandene eigene Webcams bieten wird.
--

regenradar.jpg
RegenRadar für Deutschland. Zeigt die tückische Marschrichtung der Niederschläge in den vorhergehenden 1,5 Stunden auf. Kostenlos - iTunes-Affiliate-Link
--

spreadsheet.jpg
iSpreadsheet ist momentan kostenlos, nach den Bewertungen zu urteilen dürfte aber selbst zu diesem "Preis" der Download der iPhone-"Tabellenkalkulation" nicht zwingend lohnen. Nicht getestet: iTunes-Affiliate-Link.
--

snatch.jpg
iLounge testete außerdem etliche 'iPhone als Maus/Trackpad'-Apps und empfiehlt in erster Linie Snatch (nur in Verbindung mit Mac OS X 10.5 Leopard) für 5,49 Euro (iTunes-Affiliate-Link) oder Air Mouse für 4,99 Euro (iTunes-Affiliate-Link).

Posted by Leo at 16:03 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e2010535b97d8c970b

Listed below are links to weblogs that reference App Store-Sammelsurium: iPolaroid, Snap, Espresso, WorldView, RegenRadar, iSpreadsheet, Maus-Apps:

» 500 native Programme für das iPhone 3G und den iPod touch from IT News auf w3Projekt.com
Apple stellt zur Markteinführung des iPhone 3G mehr als 500 native Programme für das iPhone und den iPod touch im App-Store bereit. Darunter finden sich auch Medizin Software sowie stabile Applikationen für mehr Produktivität im Unternehmen. Bislang we... [Mehr erfahren]

verlinkt am 12.12.2008 13:14:06