« Erscheint iPhone OS 2.2 am 21. November? [Update] | Start | Update für iPod nano 4G auf Version 1.0.3 und iPod classic 120GB auf 2.0.1 »

11.11.2008

Leichteres MacBook Air durch Unterseite aus Carbonfasern?

Um ein noch geringeres Gewicht des MacBook Air zu erzielen, könnte Apple für die Gehäuseunterseite künftig auf Carbonfasern setzen. Laut den von AppleInsider angeführten 'informierten Personen' soll Apple ein Auge auf das extrem leichte Material geworfen haben, um speziell die aktuelle Aluminium-Unterseite des MacBook Air zu ersetzen.

mba_gewicht.jpg
Über 10% des Gesamtgewichtes fallen derzeit nach Messung von iFixit nämlich allein auf diesen Teil des Gehäuses und mit dem Wechsel zu Carbonfasern könnte das Gewicht des MacBook Air allein durch diese Änderung um rund 100 Gramm reduziert werden.

carbon_mba.jpg
Ein Bastler erschuf bereits im März 2008 sein ganz eigenes Carbon-MacBook Air und auch Apple selbst suchte zu diesem Zeitpunkt nach einem Kohlenstofffaser-Spezialisten.
Ob das Material tatsächlich zum Einsatz kommt, bleibt natürlich offen - laut AI wurden bereits Prototypen mit schwarzer Carbonfaser-Unterseite gesichtet und möglicherweise würde die Erleichterung dann im kommenden Jahr in ein künftiges MacBook Air einfließen.

Posted by Leo at 22:06 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e2010535e62cf3970b

Listed below are links to weblogs that reference Leichteres MacBook Air durch Unterseite aus Carbonfasern?:

Kommentare

Feed You can follow this conversation by subscribing to the comment feed for this post.