« 2. März 2008 - 8. März 2008 | Start | 16. März 2008 - 22. März 2008 »

9.03.2008

Spotlight-Suche in iPhone OS 2.0?

spotlight_iphone.jpg
Spätestens mit der HD-Fassung bleibt kein Frame unumgedreht, um hinter sämtliche Geheimnisse und versteckten Scherze (wie Phil Schillers Termin zum mittäglichen "Apple rumors"-Brainstorming) in Apples SDK-Event zu gelangen. So stolperte Daniel Ahdout über die kleine Lupe, die im oberen Screenshot zu erkennen ist und die ziemlich unzweideutig auf eine Spotlight-Suche zumindest in den Kontakten (und hoffentlich darüber hinaus) in iPhone OS 2.0 hinweist (in Schillers daran anschließender Exchange-Demo tauchte das Lupenicon allerdings nicht auf). Eine universelle Suche zählt neben Copy&Paste sicher zu den meistvermissten Funktionen in der bisherigen iPhone-Software. iPhone OS 2.0 verspricht somit reihenweise gewichtige Neuerungen und vielleicht fällt auch die Integration von Spotlight darunter.

Posted by Leo at 12:34 | Permalink | Kommentare (10) | TrackBack (0)

Jailbreak-Lösung für 16 und 32GB-iPod touch mit 1.1.4? (Video)


Der Jailbreak bei einem 8GB iPod touch blieb auch mit Softwareversion 1.1.4 in den meisten Fällen ein Kinderspiel, doch die iPod touch-Modelle mit 16 oder 32GB Speicherplatz sträubten sich beharrlich und landeten in der "BSD root: md0, major 2, minor 0"-Schleife. Der in obigem Video geschilderte Trick, einfach in Ziphone penetrant Jailbreak mehrmals hintereinander zu drücken und Ziphone dann zu beenden, wirkt zwar albern, aber zugleich Wunder bei einer ganzen Reihe an Besitzern, die urplötzlich einen erfolgreichen Jailbreak auf ihren 16/32GB iPod touch-Modellen erzielten. Leider ist die Hektik-Klick-Methode derzeit Windows vorbehalten, da dies in der aktuellen Ziphone-Fassung für Mac OS X nicht möglich ist. Hacker Zibri wartet weiterhin auf die Lieferung seines 32GB iPod touch, um damit dann Ziphone entsprechend anpassen zu können. Bis dahin können Wagemutige die obige Methode ausprobieren, die ich in Ermangelung eines 16/32GB iPod touch allerdings selbst nicht getestet habe. (Danke, Jonas!)

Posted by Leo at 12:08 | Permalink | Kommentare (154) | TrackBack (0)