« Apple aktualisiert weißes MacBook: Nvidia GeForce 9400M [Update] | Start | Apple veröffentlicht QuickTime 7.6 »

21.01.2009

App Store-Sammelsurium: Neues, Reduziertes und Abgelehntes der vergangenen Tage

rolando.png
Mehrere der großen Spieletitel des Weihnachtsgeschäfts wurden inzwischen im Preis gesenkt, darunter Brothers in Arms (iTunes-Affiliate-Link) sowie Rolando (iTunes-Affiliate-Link), die nun beide jeweils 5 Euro kosten.
--

Memory Status zeigt ebenso wie Free Memory (iTunes-Affiliate-Link) die laufenden Prozesse sowie die aktuelle Speicherauslastung und kann außerdem Arbeitsspeicher freigeben (durch das Schließen von Mobile Safari, Mobile Mail und der iPod-Applikation). Kostet ebenfalls 0,79 Euro: iTunes-Afffiliate-Link.
--

Mit U-Bahn Berlin (iTunes-Affiliate-Link) steht eine 80-Cent-Applikation (Einführungspreis) für das Berliner U-Bahnnetz bereit. Ob der Neueinsteiger gegen das kostenlose Fahrinfo Berlin (iTunes-Affiliate-Link) ankommt, müssen die Berliner entscheiden.
--

IRC-Client Colloquy sprang aufs iPhone zum Preis von 1,59 Euro: iTunes-Affiliate-Link. Ausführlicher Blick auf die Anwendung bei Infinite Loop.
--

7cities.jpg
Wer das Tower-Defense-Genre schätzt und 7 Cities nicht sowieso längst für 4 Euro käuflich erwarb (iTunes-Affiliate-Link), kann das feine Spiel nun auch in einer kostenlosen Lite-Version ausprobieren: iTunes-Affiliate-Link.
--

TapIt4Me ist die iPhone-Version von TypeIt4Me, einer Applikation, die über Kürzel das Ausschreiben steter Floskeln beschleunigt. Als iPhone-Anwendung bleiben die Kürzel durch Apples Limitierung auf die Applikation selbst beschränkt, die sich aber zum Schreiben und Beantworten von E-Mails heranziehen lässt. Die 'Snippets' der Mac-Version von TypeIt4Me oder TextExpander können im lokalen WLAN oder über MobileMe zur iPhone-Version übertragen werden. Einführungspreis 3,99 Euro - iTunes-Affiliate-Link. Die zukünftige Version 1.1 wird kurze Texte außerdem direkt an Twitter übermitteln können.
--

quad_camera.jpg
QuadCamera könnte zum Preis von 1,59 Euro Anhänger der Vierfach-Fotografie im Stile des Lomo Action Samplers erfreuen: iTunes-Affiliate-Link.
--

Der iPolaroid-Entwickler (mehr darüber hier im fscklog) stellt mit WiPix eine weitere Applikation bereit, die mit dem iPhone aufgenommene Fotos über einen Browser zugänglich macht (im lokalen WLAN). Noch bis zum 25. Januar kostenlos: iTunes-Affiliate-Link. (via iFun.de/iPhone)
--

In App Store Portugal tauchte eine erste MMS-Applikation auf, die ein Carrier (in diesem Fall Vodafone) selbst anbietet und die sowohl das Empfangen wie Versenden von MMS-Nachrichten erlaubt. Ob weitere Mobilfunkanbieter folgen, bleibt offen - mindestens ein Unternehmen plant, eine entsprechende MMS-Applikation für Carrier zurechtzuschneidern. (Danke, Selcuk!)
--

Gabo wäre sicher einer der seltsamsten Spieletitel für das iPhone geworden, doch laut Entwickler Yoot Saito wurde es erst gar nicht für den App Store zugelassen - der Grund der Ablehnung geht aus dem Englisch-Japanisch-Englisch-Übersetzungswirrwarr allerdings nicht ganz klar hervor. (via Kotaku)
--

Ustream erlaubt das Ansehen von Ustream-Livestreams und Aufzeichnungen, allerdings nur per WLAN. Kostenlos: iTunes-Affiliate-Link (Danke, @cmdrcool!)
--

Auch ICQ schaffte es schließlich alleinstehend (und kostenlos) in den App Store: iTunes-Affiliate-Link. (Danke, @Almigurt!)
--

skiresort.jpg
SkiResort sieht nicht nur gut aus, sondern zeigt die wichtigsten Daten von der Schneequalität bis zum Wetterbericht für etliche Skigebieten an, wobei der Schwerpunkt klar auf Österreich, Schweiz und Deutschland liegt. 2,39 Euro: iTunes-Affiliate-Link.

Posted by Leo at 18:21 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e2010536eaed11970c

Listed below are links to weblogs that reference App Store-Sammelsurium: Neues, Reduziertes und Abgelehntes der vergangenen Tage: