« 17" MacBook Pro offiziell verspätet | Start | Nächster Apple Retail Store in Hamburg? [Update] »

5.02.2009

Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Ortskenntnis und Multitouch für Drittprogramme

In den jüngsten Vorabversionen von Mac OS X 10.6 Snow Leopard steckt angeblich das aus dem iPhone OS bekannte CoreLocation-Framework, welches iPhone-Programmen erlaubt, den aktuellen Aufenthaltsort abzufragen. Künftig stünde die Möglichkeit zur Ortsbestimmung dann auch Mac-Applikation zur Verfügung, wie AppleInsider erfuhr. Ebenso wie beim GPS-losen iPod touch würde der Aufenthaltsort höchstwahrscheinlich über den Standpunkt der umliegenden WLAN-Stationen ermittelt, z.B. mit Skyhooks WPS.
Außerdem sollen Programmierer endlich die Möglichkeit erhalten, die Multitouch-Fähigkeit der aktuellen MacBook-Reihe in ihren eigenen Programmen zu nutzen. Bislang bleiben die mehrfingrigen Touchpad-Gesten Apples eigenen Anwendungen und -als vermutlich einziger offizieller Ausnahme- Photoshop CS4 vorbehalten.

Posted by Leo at 15:17 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20105370f9d20970b

Listed below are links to weblogs that reference Mac OS X 10.6 Snow Leopard: Ortskenntnis und Multitouch für Drittprogramme: