« Neu in 10.6 Snow Leopard: WWAN-Übersicht, Standardsuchortvergabe [Update] | Start | Sammelsurium: 10.5.7 9J22, wertlose App Store-Bewertungen, iPhone-EXIF-Bug, Photoshop-Multitouch-Deaktivierung, etc. »

25.02.2009

Sammelsurium: id-Klassiker fürs iPhone, Safari 4 deutsch lokalisiert, MobileMe-Mini-Neuerungen, etc.

John Carmack bekräftigte (und konkretisierte) seine iPhone-Pläne im Interview mit MTV Multiplayer: «I’m really looking forward to bringing over an id classics line — start with “Wolfenstein 3D” and go through “Doom” and “Quake” and bring pretty much all of them over to the iPhone because I’m a really big booster of the platform. And it frustrates me to no end that here we are without product yet shipping in the iPhone.»
--

Sollte eine deutsche Lokalisierung in Safari 4 vermisst werden, dann steht im Apfeltalk-Forum handgemachte Abhilfe bereit. (Danke, Leon!)
--

MacBidouille wirft einen Blick auf das 17" MacBook Pro mit mattem Display und der 256GB SSD, die von Toshiba stammt.
--

MobileMe widerfuhr eine Reihe kleiner Neuerungen sowie Verbesserungen und etwas Kosmetik für die Login-Seite. (Danke, Josef!)
--

Auf den Season Pass folgte gestern der 'iTunes Pass' (iTunes-Link) - damit können einem Wundertütenkonzept folgend zukünftige Songs, Videos, etc. einer bestimmten Band zum Festpreis vorab erworben werden, welche dann über Wochen hinweg automatisch eintrudeln. Bislang gibt es den iTunes Pass nur für Depeche Mode im US-iTunes Store. (Danke, MD!)
--

Wer sich außerhalb des iPhone/iPod-Universums bewegt und dennoch Medien vom Mac auf das eigene Telefon, PSP o.ä. bekommen möchte, kann einen Blick auf DVD-Jons für den Mac veröffentlichte Fassung von doubleTwist (mehr darüber einst hier im fscklog) werfen - ich verlor bei der zwangsläufigen Anmeldung bereits die Lust zum weiteren Testen.
--

Sicherheitsrelevantes Update für den Flash-Player auf Version 10.0.22.87.
--

OmniWeb, OmniDazzle, OmniDiskSweeper und OmniObjectMeter sind seit heute Freeware. (Danke, @piercyha!)

Update 23:00 Uhr:
Ganz vergessen - für Apple TV steht ein Update auf Version 2.3.1 bereit - neu darin ist der Network Test: «Network Test sends information about your Internet connection to Apple in order to help improve download performance.» (evtl. Hacks werden mit dem Update wie gewohnt vorübergehend entsorgt). (Danke, @b00giZm!)
--

Spezialveranstaltung für interessierte Londoner: Aufführung von Objectified, inklusive Jony Ive als Special Guest und anschließender Diskussion. (Danke, @Gernot!)
--

Apples Aktionärstreffen verlief -bis auf ein Geburtstagsständchen für den nicht anwesenden Steve Jobs- offenbar ohne erwähnenswerte Vorkommnisse.

Posted by Leo at 20:21 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20112790cc9c728a4

Listed below are links to weblogs that reference Sammelsurium: id-Klassiker fürs iPhone, Safari 4 deutsch lokalisiert, MobileMe-Mini-Neuerungen, etc.: