« Apples Antwort auf Microsofts Laptop-Jäger: Einkaufsberatung mit Mac und PC (Videos) | Start | 10.5.7 und externe Monitore: Problem mit fehlender Auflösung »

13.05.2009

WWDC-Keynote am 8. Juni: Phil Schiller mit weiteren Apple-Führungskräften

Apples Marketingchef Phil Schiller wird die Eröffnungsrede der bereits ausverkauften Entwicklerkonferenz am Montag, den 8. Juni (19 Uhr MESZ) übernehmen, unterstützt durch ein "Team von Apple Executives". Dies verkündete Apple soeben per Pressemeldung:

«"Letztes Jahr im Juni haben wir Entwicklern einen ersten Einblick in die leistungsstarken neuen Technologien gegeben, die die Grundlage von Mac OS X Snow Leopard bilden", sagt Bertrand Serlet, Senior Vice President Software Engineering von Apple. "Auf der WWDC werden wir unseren Entwicklern eine letzte Developer Vorschau-Version aushändigen, sodass sie den unglaublichen Fortschritt, den wir mit Snow Leopard gemacht haben, sehen und mit uns zusammen bis zur letztendlichen Veröffentlichung daran arbeiten können."»

Neben Mac OS X 10.6 Snow Leopard wird iPhone OS 3.0 beherrschendes Thema der diesjährigen WWDC sein, zur Thematik der Keynote und den ungenannten Personen aus Apples Führungsriege äußerte sich Apple darüber hinaus nicht. Steve Jobs' Rückkehr ist, wie mehrfach wiederholt, erst für Ende Juni angesetzt.

Posted by Leo at 14:46 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e201156f8e5c4c970c

Listed below are links to weblogs that reference WWDC-Keynote am 8. Juni: Phil Schiller mit weiteren Apple-Führungskräften: