« Screenshots: Snow Leopard Build 10A380 | Start | Alter Trick, variierende Trojaner: Fehlende Videocodecs als Lockmittel »

12.06.2009

iPhone 3G S: Die ersten Auspackfotos

Und damit ist der übliche Reigen zum iPhone 3G S eröffnet: Der chinesische Engadget-Abkömmling veröffentlichte kurzerhand die allerersten Auspackbilder des iPhone 3G S und entfernte diese kurzerhand wieder kommentarlos. Im Google Cache findet sich momentan nur noch die Übersicht, nachfolgend deshalb einige der nur kurz zu sehenden Bilder:

iphone3gs_packung.jpg
Foto: engadget.cn

Die Packung des iPhone 3G S verlor deutlich an Höhe und zwei neue Icons bevölkern den nun komplett gefüllten ersten Homescreen des iPhone 3G S: Voice Memos und Compass.

iphone3gs_homescreen.jpg
Foto: engadget.cn

iphone3gs_rueck.jpg
Foto: engadget.cn

Rein äußerlich ist das iPhone 3G S exakt identisch mit dem iPhone 3G. Die Glasoberfläche mit ihrer neuen oleophobischen Beschichtung wirkt auf einigen Fotos matter als gewohnt, dies dürfte aber auf die geringe Schärfentiefe der jeweiligen Aufnahme zurückzuführen sein.

iphone3gs_screen.jpg
Foto: engadget.cn

compass_interference.jpg
Foto: engadget.cn

Der Kompass weist auf eventuelle magnetische Störfelder hin.

compass_interface.jpg
Foto: engadget.cn

voicecontrol.jpg
Foto: engadget.cn

Voice Control - auf einem Foto natürlich nicht allzu spannend.

Der offizielle Verkaufsstart (u.a. in Deutschland, Schweiz, USA) ist in exakt einer Woche am kommenden Freitag, den 19. Juni. Bei T-Mobile Deutschland kann das iPhone 3G S vorbestellt werden*, die Lieferung erfolgt "ab dem 19. Juni".

**Affiliate-Link: Wer über diesen Link das iPhone 3G S bestellt, unterstützt das fscklog mit einem kleinen Prozentsatz des (unveränderten) Kaufpreises.

Posted by Leo at 09:03 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20115700570c7970c

Listed below are links to weblogs that reference iPhone 3G S: Die ersten Auspackfotos: