« T-Mobile: VoIP-Option für Complete-Tarife gegen Aufpreis | Start | iTunes 8.2: Neues im Zusammenspiel mit iPhone OS 3.0 »

2.06.2009

Sammelsurium: Apple warnt vor Plastikrissen, App Store-Ablehnungsirrsinn Teil 72364, Push-Benachrichtigungstest endet, etc.

Bei Riss-Reperaturen am Plastik-MacBook lässt Apple inzwischen folgende Anmerkung beilegen: «Im Auftrag des Herstellers Apple Computer möchten wir Sie zu folgendem technischen Sachverhalt informieren: Der Schließmechanismus Ihres MacBooks nutzt Magnetkraft um das Display im geschlossenen Zustand zu halten. Bei jedem Schließen des Displays schlägt dieses beschleunigt durch die magnetische Anziehung auf die Handflächenauflage auf. Dadurch kann es in Folge zu Gehäuserissen und -absplitterungen kommen. Apple empfiehlt einen entsprechenden weichen Tastatur-/Displayschutz zu verwenden. Zusammen mit dem möglichst schonenden Schliessen des Displays trägt dieser dazu bei, dass Ihr Gerät lange erhalten bleibt und keine Schäden entstehen können.» (Danke, Robert!)
--

Alles beim Alten bei Apples App Store-Ablehnungsprozess: Diesmal erwischte es eine Applikation, die die Inhalte des EFF-Feeds anzeigen wollte. Ein in einem Artikel des EFF-Blogs eingebettetes YouTube-Video, das das Wort 'fucking' enthält, reichte offenbar zur Ablehnung mit dem üblichen Verweis auf 'objectionable content' und dem Hinweis, das Programm nach der Veröffentlichung von iPhone OS 3.0 (und seiner App-Kindersicherung) nochmals einzureichen. (via Boing Boing)
--

Laut Taiwan Economic News könnte die dritte iPhone-Generation angeblich Anfang Juli in China auf den Markt kommen.
--

testing_push.jpg
Für rund zwei Wochen teste Apple den Push-Benarchrichtigungsdienst im Live-Betrieb anhand der AP-iPhone-Applikation, die ein Kreis von iPhone-Entwicklern ausprobieren konnte und beendete den Testlauf laut MacRumors heute.
--

Schon lange gilt das AEZ als wahrscheinlichster Ort für den ersten Apple Store in Hamburg, nun wurde der Sichtschutz der dortigen Ladenfläche mit großem Apple-Logo und dem Verweis auf apple.com versehen - damit dürfte auch ohne offizielle Bestätigung feststehen, dass Apple dort selbst einziehen wird. Mit der Eröffnung ist noch im laufenden Jahr (möglicherweise September) zu rechnen. (Danke, @ComPod!)
--

The Sims 3 sind im App Store zu finden für 8 Euro: iTunes-Affiliate-Link. (Danke, Marcel!)
--

Für WWDC-Besucher oder allgemeine San Francisco-Reisende: Der Lonely Planet San Francisco City Guide ist vorübergehend kostenlos - iTunes-Affiliate-Link. (Danke, Sören!)

Posted by Leo at 20:27 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e201156fc3c91a970c

Listed below are links to weblogs that reference Sammelsurium: Apple warnt vor Plastikrissen, App Store-Ablehnungsirrsinn Teil 72364, Push-Benachrichtigungstest endet, etc.: