« Die neuen EU-Roamingpreise für iPhone-Kunden bei T-Mobile | Start | iPhone 3GS: Weitere Fotos hitzebedingt verfärbter weißer Rückseiten »

1.07.2009

MobileMe: Liste der jüngsten Neuerungen, iPhone-iDisk-App fehlt weiterhin

In einem ausführlichen Supportdokument listet Apple die in den vergangenen Wochen vollzogenen Änderungen an MobileMe auf, ein Großteil darunter fällt auf die Neuerungen im Zusammenspiel mit iPhone OS 3.0 wie beispielsweise Find my iPhone.
me_icons.jpg
Auch änderten sich am heutigen Morgen während "planmäßiger Wartungsarbeiten" zwei der Icons auf me.com: Der eigene Account trägt nun das vertraute Einstellungs-Icon und die iDisk wurde nicht nur farblich deutlich dezenter, sondern auch mit demselben Icon versehen, das offenbar für die iPhone-iDisk-App gedacht ist, die den mobilen Zugriff auf die dort hinterlegten Dokumente erlaubt. Wann die kostenlose Anwendung im App Store erscheint, bleibt offen - laut MobileMe-Seite unverändert "in Kürze". (Danke, @stigi!)

Posted by Leo at 11:19 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e201157197dab0970b

Listed below are links to weblogs that reference MobileMe: Liste der jüngsten Neuerungen, iPhone-iDisk-App fehlt weiterhin: