« iPhone 3GS bei T-Mobile: Keine vorzeitige Upgrade-Möglichkeit mehr [Update] | Start | AI: Überarbeitung des weißen MacBooks steht bevor »

25.08.2009

Snow Leopard warnt vor Malware [Update]

install.pkg.jpg
Screenshot: Intego
Snow Leopard warnt vor Malware in heruntergeladenen Dateien: MacGeneration zeigt einen Screenshot mit der Warnung, die durch das Öffnen eines Installers ausgelöst wurde, in dem sich der Trojaner OSX.RSPlug.A versteckt. Die Details zu dieser Malware-Erkennung sind noch ungeklärt - so bleibt vorerst offen, welche Dateien wann und wie überprüft werden. 10.5 fragt beispielsweise beim ersten Öffnen von Programmen nochmals nach, allerdings nur wenn diese unter anderem mit Safari, Mail.app oder iChat heruntergeladen wurden. Apple selbst ließ diese spezielle 10.6-Funktionalität bislang komplett unerwähnt. In Mac OS X Server integriert das Unternehmen schon lange den Virenscanner ClamAV und möglicherweise fand dieser auch seinen Weg in Snow Leopard. (Danke, Paul!)

Update 23:20 Uhr:
Offenbar handelt es sich um einen sehr simplen Malware-Check, der beim Öffnen Dateien überprüft, die von bestimmten Programmen (angeblich Safari, iChat, Mail.app, Firefox, Thunderbird sowie Entourage) heruntergeladen wurden, wie ein Entwickler gegenüber The Register ausführte. Zudem wird derzeit wohl ausschließlich auf die zwei Trojaner RSPlug und iWorkServices hin getestet, wie aus der XProtect.plist hervorgehen soll - dies könnte natürlich durch Apple schrittweise erweitert bzw. ausgebaut werden.

Posted by Leo at 18:48 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20120a51c279d970b

Listed below are links to weblogs that reference Snow Leopard warnt vor Malware [Update]: