« AI: iPod touch mit Kamera könnte "alsbald möglich" folgen | Start | Get a Mac-Ad: PC Innovation Lab (Video) »

10.09.2009

Mac OS X 10.6.1 veröffentlicht

1061.jpg
Das erste Update für Snow Leopard steht über die Softwareaktualisierung bereit: Mac OS X 10.6.1 (Build 10B504) ist für einen iMac 75,1 MB groß, auf einem MacBook Pro ist es dahingegen nur knapp 10 MB groß und enthält jedenfalls "allgemeine Fehlerbehebungen für das Betriebssystem zur Optimierung der Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit Ihres Macs sowie Fehlerbehebungen für:
Kompatibilität mit einigen Sierra Wireless 3G Modems
Wiedergabe von DVDs wurde unerwartet gestoppt
Für einige Drucker wurden die passenden Treiber im Dialogfenster zum Hinzufügen der Drucker nicht angezeigt
Entfernen eines Objektes aus dem Dock bereitete möglicherweise Schwierigkeiten
Automatisches Erstellen eines Accounts in Mail konnte nicht durchgeführt werden
Kurzbefehl „Befehl-Option-t“ innerhalb Mail blendet das Menü für Sonderzeichen ein, anstatt das Mail zu bewegen
Motion 4 reagierte möglicherweise nicht mehr".

Zudem sollen Probleme mit dem E-Mail-Versand bei bestimmten SMTP-Servern in Mail.app beseitigt worden sein und das Flash-Plugin wird auf die aktuelle Version 10.0.32.18 befördert.

Für 10.4.11 und 10.5.8 steht außerdem das Security Update 2009-005 bereit, das eine Reihe von Sicherheitslücken schließt, die Snow Leopard angeblich nicht betreffen. (Danke, Julius!)

Posted by Leo at 23:00 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20120a561f6e0970b

Listed below are links to weblogs that reference Mac OS X 10.6.1 veröffentlicht: