« Sammelsurium: Verzögerte Macs, handflächentauglicher Touchscreen, iPhone-UK-Vertragsgeheimhaltung, iFund-Aufstockung, Brot-Dock, etc. [Update] | Start | FCC nimmt neue Apple-Bluetooth-Tastatur und Bluetooth-Maus vorweg [Update] »

2.10.2009

Bericht: Kommende Mighty Mouse mit Multitouch statt Scrollball

AppleInsider geht davon aus, dass die Mighty Mouse noch im laufenden Jahr in neuer Form erscheinen wird, möglicherweise in Verbindung mit den kommenden iMacs. Gleichzeitig könnte sich ihr weißes Plastikerscheinungsbild eher den aktuellen Alu-iMacs annähern. Auch könnte sich demnächst eine neue Apple Remote äußerlich eher am Alu-Erscheinungsbild der iMacs orientieren, so die mit "Apples Plänen vertrauten Personen".
Multi-touch Mighty Mouse
Als am wahrscheinlichsten gilt, dass die nächste Mighty Mouse ihren Scrollball verliert, der meist bereits nach wenigen Monaten mit erstem Stottern unschön auf sich aufmerksam macht und nur schwerlich nachhaltig gereinigt werden kann. Mehrere Apple-Patentanträge zeigten in den vergangenen Jahren bereits eine Maus, die rein mit einer Multitouch-tauglichen Oberfläche versehen ist. Die verschiedenen Gesten, die seit langem von den Trackpads der mobilen Macs verstanden werden, könnten damit dann auch auf den Desktop-Macs Einzug halten.
Die Mighty Mouse wurde vor über vier Jahren im August 2005 vorgestellt, eine kabellose Bluetooth-Variante folgte dann 2006 und 2007 verlor sie ihre leicht gräulichen Seitentasten im Verbund mit den damals neuen Alu-iMacs und den neuen Alu-Tastaturen - ansonsten blieb das Modell bis heute unverändert.

Posted by Leo at 15:42 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20120a5b53476970b

Listed below are links to weblogs that reference Bericht: Kommende Mighty Mouse mit Multitouch statt Scrollball: