« Tablet-Gemunkel: SIM-Fach, 'Apple Slate' (Video) | Start | MobileNavigator: Verkehrsinformationen per In-App-Kauf verfügbar »

26.10.2009

Sammelsurium: Apple stellt ZFS-Projekt ein, blackra1n RC2, Firewall für iPhone OS, Kindle-App für den Mac, Piracy-Stats, etc.

zfs_slserver.jpg
Die ZFS-Unterstützung für Mac OS X machte bislang hauptsächlich mit verworrenen Ankündigungen auf sich aufmerksam und verschwand im vergangenen Jahr leise von der Snow Leopard Server-Featureliste (siehe Screenshot). Nun scheint das endgültige Aus gekommen zu sein: "The ZFS project has been discontinued" - der Grund liegt vermutlich in Lizenzschwierigkeiten. Lesenswert dazu: The loss of ZFS von Louis Gerbarg. (Danke, Mike!)
--

store_fressgass.jpg
Die Baustelle des künftigen Frankfurter Apple Stores in der Freßgass, fotografiert gegen Ende letzter Woche. Danke für das Foto, Sebastian!
--

Geohot veröffentlichte blackra1n RC2, damit soll auch ein Jailbreak des iPhone 3G zuverlässig möglich sein. Außerdem wird der 8GB iPod touch 3G sowie das iPhone 3GS mit neuem Bootrom unterstützt, allerdings nur als "tethered Jailbreak" - jeder Neustart erfordert ein erneutes Verkabeln und Ausführen von blackra1n.
--

Apropos Jailbreak: Im Cydia Store soll demnächst 'Firewall iP' von @_Yllier_ angeboten werden, gewissermaßen Little Snitch für das iPhone OS.
--

"Apple will support Microsoft Windows 7 (Home Premium, Professional, and Ultimate) with Boot Camp in Mac OS X Snow Leopard before the end of the year. This support will require a software update to Boot Camp."
--

Auch für den Mac soll eine Kindle-App erscheinen.
--

Für Berliner: Öffentlichte Vortragsreihe an der btk - "die „Drop Shadow Talks“ zeigen Kunst und Projekte, die im digitalen Schlagschatten entstanden zu sein scheinen und durch das Barock der grafischen Benutzeroberfläche beeinflusst und inspiriert wurden." (Danke, Johannes!)
--

Smells like Donkey veröffentlichte 'Piracy-Stats' zur eigenen iPhone-App Tap-Fu, deren Online-Highscoreliste in der ersten Woche nach Verkaufsstart zu 60% bis 90% mit Spielergebnissen aus gecrackten Versionen gefüttert wurde.
"How much does it hurt? probably not a whole lot. There’s probably a few of these people that would have bought our game in the first place so it’s not really a big deal. But as a developer, looking at that high scores chart, it is kind of depressing. Yet we are glad that there are plenty of paying customers out there, and we will do our best to reach them."
--

Das iPhoneblog sah sich das aktuelle Modell der "Carl Zeiss ‘Cinemizer’-Videobrille" näher an.
--

Die Innereien des neuen 27" iMacs als Wallpaper: 2560 x 1440 jpg.
--

Vergangenen Freitag war ich bei Bits und so zu Gast - das fröhliche Geplauder zu den neuen Macs, Apples Quartalszahlen, eBook-Readern, Palm Pre und "LSD-Displays" lässt sich dort nachhören.

Posted by Leo at 14:16 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20120a61feff0970b

Listed below are links to weblogs that reference Sammelsurium: Apple stellt ZFS-Projekt ein, blackra1n RC2, Firewall für iPhone OS, Kindle-App für den Mac, Piracy-Stats, etc.: