« Das weiße Unibody-MacBook im fscklog-Test | Start | Safari auf dem iPhone: M-JPEG kann zu verstecktem Datenverbrauch führen »

3.11.2009

blackra1n RC3: Jailbreak und Unlock für iPhone OS 3.1.2 [Update: Tethering]

Mit geohots soeben veröffentlichter Software blackra1n RC3 lässt sich nun nicht nur ein Jailbreak von iPhone OS 3.1.2 durchführen, sondern anschließend kann mit 'sn0w' auch ein iPhone 3G oder iPhone 3GS mit Modem-Firmware 05.11.07 vom Netlock befreit werden. Beim iPhone 3GS mit neuem Bootrom bleibt es allerdings ein 'tethered jailbreak' - das iPhone muss also nach jedem Neustart mit dem Rechner verbunden und ein erneuter Jailbreak per blackra1n durchgeführt werden. Vor der Nutzung von blackra1n wird die Installation eines frischen iPhone OS 3.1.2 mit aktueller Modem-Firmware auf dem eigenen iPhone empfohlen. Falls nötig übernimmt die Software angeblich auch eine Hacktivierung des iPhones. blackra1n wird steht in Versionen für Windows sowie Mac OS X bereit und unterstützt als RC3 auch 10.4 sowie PPC-Macs. Der Unlock 'blacksn0w' steht alternativ über Cydia bereit (Source: http://blackra1n.com/).

Update 0:50 Uhr:
tethering_3.1.2.jpg
Sowohl Jailbreak wie Unlock liefen auf einem iPhone 3G mit T-Mobile-Netlock einwandfrei durch, nachdem das iPhone vor der blacksn0w-Installation mit dem heimischen WLAN verbunden wurde - den Betrieb mit einer SIM-Karte eines anderen Netzanbieters konnte ich allerdings noch nicht testen. Durch blacksn0w funktioniert auch das Tethering wieder mit iPhone OS 3.1.2 - bei mir aber erst nach Installation der entsprechenden MobileConfig von help.benm.at.

Posted by Leo at 18:14 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20120a6a4d6ae970c

Listed below are links to weblogs that reference blackra1n RC3: Jailbreak und Unlock für iPhone OS 3.1.2 [Update: Tethering]: