« Apple-Anleitungen: Webinhalte für iPad vorbereiten, HTML5 Audio- und Videoeinbettung | Start | Safari 4.0.5: Verbesserungen bei Plugins und Top-Sites, gestopfte Sicherheitslücken »

11.03.2010

AI: Vollständige Multitasking-Unterstützung in iPhone OS 4.0

Mit dem im Sommer 2010 erwarteten iPhone OS 4.0 wird Apple angeblich auch eine 'vollständige Multitasking-Lösung' anbieten. Dies berichtet AppleInsider unter Berufung auf Personen, die in der Vergangenheit bereits "Apples technologische Fortschritte richtig vorhersahen". Demnach dürfte Apple einen nicht näher spezifizierten "Multitasking-Manager" in das iPhone OS integrieren, welcher sich bestimmter Interface-Technologien aus Mac OS X bedienen soll. Weitere Details zu der Umsetzung wurden allerdings nicht veröffentlicht.
Das iPhone OS verhindert bisher, dass aus dem App Store bezogene Anwendungen im Hintergrund laufen - dies lässt sich derzeit nur per Jailbreak umgehen, allerdings arbeitet Apple gerüchteweise schon lange an einer Lösung für dieses Problem und die Wahrscheinlichkeit der Multitasking-Ausweitung auf Drittapps erscheint mit iPhone OS 4.0 auch fernab jeglicher Quellen hoch - spannend bleibt allein die Umsetzung. In den vergangenen Jahren gab Apple stets im März einen Ausblick auf die jeweils kommende iPhone OS-Version und veröffentlichte eine erste Betafassung für Entwickler.

Posted by Leo at 15:40 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20120a926950f970b

Listed below are links to weblogs that reference AI: Vollständige Multitasking-Unterstützung in iPhone OS 4.0: