« iPad 3G: US-Verkaufsstart am 30. April | Start | Adobe reagiert auf Apple reagiert auf Adobe »

20.04.2010

Apples Q2 2010: Kräftiges Wachstum bei Mac und iPhone, bestes Quartal außerhalb des Weihnachtsgeschäftes

Apples Geschäftszahlen für das erste Quartal 2010 von Januar bis Ende März (Apples fiskalisches Q2 2010) setzen sich folgendermaßen zusammen:

umsatz_q210.png
13,5 Milliarden US-Dollar Umsatz (49% Wachstum zum Vorjahresquartal).
3,07 Milliarden US-Dollar Nettogewinn (3,33 US-Dollar pro Aktie).

Bruttogewinnspanne: 41,7%.
58% der Umsätze erzielte Apple außerhalb der USA.

macs_q210.png
Verkaufte Macs: 2.943.000 (33% Wachstum zum Vorjahresquartal)
deskport_q210.png

iphone_q210.png
Verkaufte iPhones: 8.752.000 (131% Wachstum zum Vorjahresquartal)

ipod_q210.png
Verkaufte iPods: 10.885.000 (1% weniger als im Vorjahresquartal, zugleich stieg der damit erzielte Umsatz um 12% - der iPod touch allein legte um 63% zu)

"We're thrilled to report our best non-holiday quarter ever, with revenues up 49 percent and profits up 90 percent," so Steve Jobs. "We've launched our revolutionary new iPad and users are loving it, and we have several more extraordinary products in the pipeline for this year."

"Vorausschauend auf das dritte Geschäftsquartal 2010 erwarten wir einen Umsatz zwischen 13 Milliarden und 13,4 Milliarden US-Dollar bzw. zwischen 2,28 und 2,39 US-Dollar pro verwässerter Aktie," so Finanzchef Peter Oppenheimer in Apples Pressemeldung.

Die anschließende Konferenzschaltung mit Analysten enthielt keine interessanten Neuigkeiten oder Erkenntnisse.

Posted by Leo at 22:41 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e201348002a26a970c

Listed below are links to weblogs that reference Apples Q2 2010: Kräftiges Wachstum bei Mac und iPhone, bestes Quartal außerhalb des Weihnachtsgeschäftes: