« Weiterer iPod touch-Prototyp mit 2-Megapixel-Kamera in Vietnam dokumentiert (Video) | Start | Tweetie mutiert zu "Twitter": Kostenloser Download inzwischen möglich »

19.05.2010

10.7-Namedropping und kleinere Spuren in iPhone OS 4 Beta 4:

Dreierlei Spuren aus den Untiefen von iPhone OS 4 Beta 4, die 9to5mac ausgrub:
exif_touch.jpg
Zusätzlicher Hinweis auf die unvermindert für den kommenden iPod touch erwartete Kamera.
cooldown_flash.jpg
Abkühlungshinweis zur Nutzung des Blitzes, bei dem vermutlich durch schlichte Copy&Paste-Unachtsamkeit auch iPod und iPad erwähnt werden (selbst wenn das iPad in nächster Ausführung mit einer Kamera versehen sein sollte, ein Blitz erscheint erheblich weniger wahrscheinlich).
10.7_availablestarting.png
Und auch Mac OS X 10.7 lässt sich zur Abwechslung wieder spröde blicken.

Posted by Leo at 15:33 | Permalink

TrackBack

TrackBack-Adresse für diesen Eintrag:
https://www.typepad.com/services/trackback/6a00d83451c7b569e20134812057ef970c

Listed below are links to weblogs that reference 10.7-Namedropping und kleinere Spuren in iPhone OS 4 Beta 4::