« iPhone 4 bei der Telekom: Trackingnummern und Abholbenachrichtigungen, Bestandskunden im Dunkeln | Start | iPhone 4: Erste Berichte über fleckige Retina-Displays [Update_2] »

23.06.2010

Apple: Weißes iPhone 4 erst ab zweiter Juli-Hälfte

iphone_white.jpg
Die Produktion des weißen iPhone 4 stelle sich als eine größere Herausforderung dar als erwartet, so Apple in einer Stellungnahme, und deshalb werde dieses Modell bis zur zweiten Juli-Hälfte nicht zur Verfügung stehen. Die Verfügbarkeit des "populäreren" schwarzen iPhone 4 sei dadurch nicht betroffen, ergänzt das Unternehmen - allerdings ist auch das schwarze Modell inzwischen für Neubesteller in USA, Großbritannien wie Frankreich erst wieder ab dem 14. Juli versandfertig und verlagert sich damit längst in Richtung zweiter Juli-Hälfte. Ob der im Juli angesetzte Verkaufsstart des iPhone 4 in weiteren Ländern wie Schweiz, Österreich und Italien durch die angepasste Liefersituation verschoben wird, bleibt vorerst unklar.

Posted by Leo at 20:25 | Permalink