« In eigener Sache: Änderungen beim fscklog [Update] | Start | FaceTime auf dem Mac: Lokale Nummern und eine Schwachstelle [Update_2] »

21.10.2010

Nachlese: Großes Danke, kleines 11,6" MacBook Air

Was für ein wilder Abend. Ein extrem großes Danke für die vielen Reaktionen und sehr positiven Rückmeldungen (inklusive der höchst freundlichen Begrüßung im heise-Forum) zu meiner persönlichen Ankündigung seien an dieser Stelle zentral vermerkt, da ich im einzelnen kaum mit dem Beantworten hinterherkomme. Nicht zuletzt weil Apple nach systematischem Einlullen durch Slideshow-Demos und Koalas schlagartig weitreichende Ankündigungen auffuhr, die vom Mac App Store über eine seltsame FaceTime-Beta, Mac OS X Lion bis hin zum neuen MacBook Air reichten - letzteres endlich mit der Option für 4GB Arbeitsspeicher, allerdings weiterhin ärgerlich UMTS-los und leider auch mit Verzicht auf die hintergrundbeleuchtete Tastatur.
usb_reinstalldrive.jpg
Erste praktische Erfahrungen mit dem 16:9 Display des leichten 11,6-Zoll-Modells, dem "Software-Reinstall-Drive" und dem speziellen Ruhezustand, kann ich hoffentlich nächste Woche nachliefern und dabei zugleich nachsehen, ob das MacBook Air tatsächlich der erste Mac (der letzten Jahre) ohne vorinstalliertes Flash-Plugin sein sollte.

Posted by Leo at 02:03 | Permalink